4. Mai

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 4. Mai ist der 124. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 125.). Damit sind es noch 241 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1890
Kaiser Wilhelm II. (1859–1941) unterzeichnet die Order, die Bundesfestung Rastatt aufzugeben.
1952
Einweihung des Bühler Friedenskreuzes

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1858
in Wien: Pauline Mailhac († 1946), Opernsängerin
1879
in Sinsheim: Julius Stritt († 1950), Richter

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1826
in Beljow: Luise Marie Auguste von Baden (47), Kaiserin von Russland
1854
in Mannheim: Ludwig Newhouse (74), Unternehmer
1936
in Durlach: Prof. Otto Konrad Roller (64), Karlsruher Archivar, Konservator und Historiker
1977
Oskar Stäbel (75), NS-Funktionär

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 4. Mai vor ...

... 68 Jahren
wird 1952 das Bühler Friedenskreuz eingeweiht.
... 84 Jahren
stirbt 1936 der Karlsruher Archivar, Konservator und Historiker Otto Konrad Roller.
... 194 Jahren
stirbt 1826 die Kaiserin von Russland Luise Marie Auguste von Baden.

Weblinks