11. Mai

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 11. Mai ist der 131. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 132.). Damit sind es noch 234 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1895 
Kirchweihe der Pfarrkirche St. Cäcilia in Östringen.

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1868
in Lahr: Theodor Munz († 1947 in Karlsruhe), badischer Musiker, Komponist und Organist
1923
in Kemberg: Klaus-Dietrich Redecker († 2012), Arzt
1927
in Tübingen: Traugott Bender († 1979), baden-württembergischer Politiker, Jurist und Theologe
1932
in Ahorn: Klaus Engelhardt, evangelischer Theologe
1940
in Ettlingen: Wolfgang Lorch († 2014), Ettlinger Kommunalpolitiker und Heimatforscher

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1983
in Kreuth: Rittmeister a.D. Walter v. Rosen (99), Präsident des Landesverbandes badischer Reit- und Fahrvereine
1990
in Bühl: Geistlicher Rat Pfarrer August Meier (84), Ehrenbürger von Bühl
1997
in Gleishorbach: Hans Kindermann (85), Bildhauer

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 11. Mai vor ...

... 93 Jahren
wird 1927 der baden-württembergische Politiker, Jurist und Theologe Traugott Bender geboren.
... 152 Jahren
wird 1868 in Lahr der Musiker Theodor Munz geboren.

Weblinks