7. Mai

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 7. Mai ist der 127. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 128.). Damit sind es noch 238 Tage bis zum Jahresende.

Hochwassermarke an der Außenmauer des Rathauses von Grötzingen markiert den Stand am 7. Mai 1931 (und 9. Oktober 1824)

Ereignisse

1927 
Leibgrenadier-Tag in Karlsruhe
1987 
Badens erster Irish Pub, The Claddagh Ring wird in der Südstadt eröffnet.

Geboren

1833
1908
in Nürnberg: Max Grundig († 1989), Unternehmer
1918
in Breslau, Königreich Preußen: Heinz Becker († 2010)
1924
in Breslau: Albrecht v. Hancke († 2017), Künstler und Hochschullehrer

Gestorben

1769
in Rastatt: Rabbi Nethaneel ben Naftali Tzvi Weil
1776
in München: Markgräfin Maria Anna von Baden, Witwe des Markgrafen Ludwig Georg Simpert

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 7. Mai vor ...

... 33 Jahren
wird Badens erster Irish Pub The Claddagh Ring in der Karlsruher Südstadt eröffnet.
... 93 Jahren
endet 1927 in Karlsruhe der Leibgrenadier-Tag.
... 251 Jahren
stirbt 1769 in Rastatt der Karlsruher Rabbiner Nathanael Weil.

Weblinks