14. Mai

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 14. Mai ist der 134. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 135.). Damit sind es noch 231 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

Hochwassermarke auf der Insel Rott am Hochwasserdamm
1898 
Der Streckenabschnitt der Albtalbahn zwischen Ettlingen Holzhof und Frauenalb wird in Betrieb genommen.
1999 
Der Rhein erreicht in Maxau den Pegelstand von 8,83 m.

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1770
in Durlach: Christian Haldenwang († 1831), Kupferstecher
1905
in Staffort: Hermann Friedrich Heidt († 1984)

Gestorben

1767
in Eggenstein: Hofmaler Philipp Heinrich Kisling (53)
1906
in New York: Carl Schurz (77), Revolutionär der badischen Revolution
2009
Schulamtsdirektor Ludwig Vögely (92), badischer Autor und Heimatforscher

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 14. Mai vor ...

... 115 Jahren
wird 1905 in Staffort Hermann Friedrich Heidt geboren.
... 122 Jahren
wird der Streckenabschnitt der Albtalbahn zwischen Ettlingen Holzhof und Frauenalb in Betrieb genommen.
... 250 Jahren
wird 1770 der Kupferstecher Christian Haldenwang geboren.
... 253 Jahren
stirbt 1767 Hofmaler Philipp Heinrich Kisling.

Weblinks