1988

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er
1978 << | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | >> 1998


Ereignisse

20. März 
Bei der Landtagswahl verfehlte die CDU mit 49% nur knapp die absolute Mehrheit im Landtag von Baden-Württemberg.
31. März 
Ein US-Jäger vom Typ F 16 stürzte nur zehn Flugsekunden vom Kernkraftwerk Philippsburg und vom Kernforschungszentrum Karlsruhe (jetzt: Forschungszentrum Karlsruhe) entfernt in ein Forster Wohngebiet. Der Pilot und ein 61-jähriger Mann wurden dabei getötet. Es brannten drei Häuser und 31 Menschen mussten evakuiert werden.[1]
29. April bis 2. Oktober 
Landesgartenschau in Ettlingen
8. Mai bis 5. Juni 
Karlsruher Musiktage
29. Juni 
Die Südtangente wird mit Eröffnung des letzten Teilstücks zwischen Bulacher Kreuz und Schwarzwaldbrücke durchgängig befahrbar
4. September 
Bürgerentscheid Kronenplatz
17. September 
10. Karlsruher Kulturmarkt, der letzte auf dem Kronenplatz
19. September 
Sechster Rotkreuz-Marathon
9. November 
Gedenkstunde in der Christuskirche, unter anderem mit Prof. Dr. Roman Herzog und vielen jüdischen Gästen.
ohne Datum

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1. September
Andreas Schulz
10. Oktober
in Rumänien: Doris Schmidts, „Miss Germany 2009”

Gestorben

18. Mai 
Adolf Kellner, Karlsruher Buchhändler.

Weblinks

Fußnoten

  1. www.ramstein-airbase-katastrophe.de/crashes.html