Schwarzwaldkreuz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Schwarzwaldbrücke)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Schwarzwaldkreuz von Osten gesehen
Das Schwarzwaldkreuz von Westen gesehen
Blick auf die sechs kreisförmig angeordneten Flaggenmasten im nordöstlichen Bereich des Schwarzwaldkreuzes

Das Schwarzwaldkreuz (auch Schwarzwald Kreuz) ist ein Brückenbauwerk und planfreier Knotenpunkt[1] der Ettlinger Allee und der Südtangente zwischen den Abfahrten 2 und 3 und ist nach dem Schwarzwald benannt.

Geschichte

2004 wurde in der südwestlichen und der nordöstlichen Schleife des Schwarzwaldkreuzes je ein XXL-Stadtschild aufgestellt.

Die Südtangente musste für ein Wochenende ab Freitag, 25. April 2008, gegen 18 Uhr in Fahrtrichtung Westen (Rheinhafen/Rheinland-Pfalz) im Bereich des Schwarzwald Kreuzes zwischen den Ausfahrten 2 und 3 voll gesperrt werden, um die Fahrbahn zu erneuern. Der Verkehr wurde an der Ausfahrt 3 über Rüppurr zum Seehof und anschließend auf der neuen B 3 zum Bulacher Kreuz umgeleitet. [2]

2011 wurde die Ettlinger-Tor-Skulptur wegen Bauarbeiten der Kombilösung vom Ettlinger-Tor-Platz in die nordwestliche Schleife des Schwarzwaldkreuzes versetzt. 2017 wurde in der nordöstlichen Schleife ein Eidechsenhabitat als Ausgleich für bisherige Brachflächen südlich des Hauptbahnhofs, die jetzt bebaut werden, geschaffen.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Weitere Bilder

Fußnoten

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Autobahnkreuz“
  2. http://www.bvrk.de/archiv/artikel/68/vollsperrung-der-suedtangente-am-schwarzwald-kreuz-richtung-westen