1996

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er
1986 << | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | >> 2006


Ereignisse

1. Januar 
Aus Teilen der Weststadt, genauer aus dem ehemaligen US-Viertel Paul-Revere-Village ("Ami-Siedlung") und der Hardtwaldsiedlung wird die Nordstadt gebildet, die damit jüngster Stadtteil von Karlsruhe wird.
24. März 
Bei der Landtagswahl 1996 gewinnt die CDU mit 41,3% der Stimmen.
1. Mai 
1. Deutscher Internet-Kongress in Karlsruhe, Online-Gang von www.karlsruhe.de
21. Juni 
Bryan Adams tritt im Wildparkstadion auf.
26. Juli 
Der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK) der Universitätsbibliothek wird für die Öffentlichkeit freigegeben.
28. Juli 
Tina Turner tritt im Wildparkstadion auf.
15. September 
Telekom Grand Prix, Paarzeitfahren der Radprofis
August
Das Heisenberg-Gymnasium zieht in das Gebäude der ehemaligen Karlsruhe American High School (KAHS)
20. Oktober 
Bürgerentscheid Stadtbahntunnel: Die erste U-Strab-Version wurde von den Bürgern gekippt.
29. Oktober 
letztes Konzert der Neuen Komponisten Gesellschaft im SDR-Sendesaal, Auflösung Ende 1996
22. November 
Das Briefzentrum Karlsruhe geht in Betrieb.

ohne Termin

  • Bei der Landtagswahl wird die Wahlperiode von 4 auf 5 Jahre verlängert.
  • Across The Border bringen ihr erstes professionelles Album „Crusty Folk Music For Smelly People“ heraus.

Gestorben

2. Januar 
Alfred Demmer, Brauereidirektor und aktiver Fastnachter.
9. März 
Carl Albiker, Kunsthistoriker und Fotograf
28. Dezember 
Toni Peter Kleinhans, Karlsruher Autor