Linie 2

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Begegnung mit  S2  am Marktplatz – 2011
An der Haltestelle Herrenstraße – 1991

Die Straßenbahnlinie 2 fährt von Wolfartsweier über Durlacher Allee, Durlacher Tor, Marktplatz, Ettlinger Straße, Bahnhofplatz, Ebertstraße, Brauerstraße, Europaplatz, Kaiserallee und Moltkestraße nach Knielingen Nord.

Linienverlauf

Linienverlauf Legende
 Wolfartsweier 
z34n h34n Wolfartsweier Nord
z34n h34n Zündhütle | Umsteigen:  24   27   44   47   47A   107   158 
z34n h34n Steiermärker Straße
z34n h34n Schlesier Straße (West)
z34n h34n Ostmarkstraße
z34n h34n Ellmendinger Straße
z34n h34n Killisfeldstraße
z34n h34n Gritznerstraße
z34n h34n Auer Straße/Dr. Schwabe | Umsteigen:  1   | Umstieg zu den Linien im Bahnhof Durlach:  IC   IRE1   RB17a   RE73   S3   S31   S32   31   42   107 
z34n h34n Untermühlstraße | Umsteigen:  S4   S5   S51   5 
z34n h34n Weinweg
z34n h34n Tullastraße/Alter Schlachthof (Durlacher Allee) | Umsteigen:  5  | Umstieg mit Fußweg:  S2 
z34n h34n Gottesauer Platz/BGV | Direktumstieg:  S2  | Umsteigen:  42 
z34s tarif Beginn des Stadtbahntunnels
z34n h34n Durlacher Tor/KIT-Campus Süd (unten) | Umstieg mit Fußweg:  3   4 
z34n h34n Kronenplatz (unten) | Drektumstieg:  S2   S5   S51   1 
z34n h34n Marktplatz (Pyramide) | Direktumstieg:  S1   S11  | Umstieg mit Fußweg:  S2   S5   S51   1 
z34n h34n Ettlinger Tor/Staatstheater (unten) | Umsteigen:  4   5 
z34n h34n Kongresszentrum Stadtmobil
z34s tarif Ende des Stadtbahntunnels
z34n h34n Augartenstraße Stadtmobil
z34n h34n Poststraße | Umsteigen:  3   44   47 
z34n h15t Hauptbahnhof Vorplatz | Direktumstieg:  S1   S11   S4   S52   S7   S8   2   M   44   47   51   55  | Umsteigen:  S3   S31   S32   S71   S81   S9   IRE1   RE2   RE4   RE6   RE7   RE73   RE9   RB17a   RB51  und zum Fernverkehr
z34n h34n Ebertstraße | Umsteigen:  S12   3  | Umstieg zu den Linien im Albtalbahnhof:  S1   S11   S4   S52   S7   S8   52  50   62 
z34n h34n Barbarossaplatz
z34n h34n Welfenstraße | Umsteigen:  62 
z34n h34n ZKM
z34n h34n Arbeitsagentur
z34n h15t Otto-Sachs-Straße | Umsteigen:  5 
z34n h15t Mathystraße (Mathystraße) | Umstieg mit Fußweg:  S12   3 
z34n h34n Karlstor/Bundesgerichtshof (Karlstraße) | Direktumstieg:  S12   3   5  | Umstieg mit Fußweg:  4 
z34n h15t Europaplatz/Postgalerie (Karlstraße)
z34n h34n Europaplatz/Postgalerie (Kaiserstraße) | Umsteigen:  S11   S11   S2   S5   S51   1   73  Stadtmobil
z34n h34n Mühlburger Tor (Kaiserallee) | Umstieg mit Fußweg:  1  Stadtmobil
z34n h34n Yorckstraße | Umsteigen:  S12   S2   S5   S51   3 
z34n h34n Moltkestraße/Städtisches Klinikum  | Umsteigen:  S1   S11 
z34n h34n Kußmaulstraße/Städtisches Klinikum
z34n h15t Hertzstraße | Umsteigen:  70 
z34n h15t Feierabendweg
z34n h15t Neureuter Straße
z34n h15t Siemensallee
z34n h34n Sudetenstraße
z34n h34n Pionierstraße | Umsteigen:  74 
z34n h34n Egon-Eiermann-Allee
z34n h34n Knielingen Nord
 Knielingen Nord 

Geschichte

Vor der Übernahme des Öffentlichen Personennahverkehrs in der Region Karlsruhe durch den KVV im Jahr 1994 verlief die Linie 2 bis nach Rheinstetten

2006

Der KVV schreibt zur Fahrplanänderung am 28. Mai 2006 zur Tram 2:

Zur Erhöhung der Fahrplanstabilität und der besseren Anbindung des ZKM aus Richtung Osten verkehrt die Linie 2 künftig von Wolfartsweier kommend ab Hauptbahnhof über die Brauerstraße, Mathystraße und Europaplatz zur Siemensallee. Die Brauerstraße wird damit tagsüber durchgehend im 10-Minutentakt bedient. Die bisherigen Abfahrts- und Ankunftszeiten in Wolfartsweier wurden beibehalten, geändert hat sich nur die Bedienung samstags und sonntags im Frühverkehr. Im 20-Minuten-Takt besteht am Europaplatz Anschluss an die Linie S5.

2010 bis 2012

Vom 7. Juni 2010 bis 8.September 2012 wurde die Linie 2 geteilt - siehe dazu auch Linie 2E und zum Hintergrund KVV-Fahrplanänderung Juni 2010, danach verkehrte sie bis zum 28. April 2013 wieder auf ihrem normalen Fahrweg.

2013

Zwischen dem 29. April und dem 15. November 2013 verkehrte die Linie 2 bis zum Tivoli, siehe dazu auch Kombilösung Bauchronik U-Strab#Jahr 2013.

2017

Die VBK planten ab 2017 auf einer 1,5 Kilometer langen Trasse vier neue barierrefreie Haltestellen zu bauen. Die Kosten belaufen sich auf rund 12 Millionen Euro. Geplant sind die Haltestellen: Sudetenstraße, Pionierstraße, Egon-Eiermann-Allee und Knielingen Nord. Zusätzlich soll an Knielingen Nord eine Wendeschleife gebaut werden.

Da die geplante Verlängerung von 2017 auf 2020 verschoben wurde, wird seit 2016 die geplante Strecke nach Knielingen Nord von der Buslinie  76  mit Kleinbussen bedient.

2019/2020

Die Bauarbeiten zur Verlängerung mit insgesamt vier weiteren Stationen und der Wendeschleife wurden im Mai 2019 gestartet. Die Eröffnung der Verlängerung fand am 28. November 2020 statt.

Bilder