Linie 5

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Linie  5  aufgrund von Bauarbeiten ausnahmsweise in der Wendeschleife der Haltestelle Rheinbergstraße – November 2016
Linienverlauf der Linie 5 (Stand bis 2013, heute über Rüppurrer Tor statt Marktplatz)

Die Straßenbahnlinie 5 fährt aufgrund von Gleisbauarbeiten in der Tullastraße (17.Juli bis 10.September 2017) vom Rheinhafen, Lameyplatz, Mühlburger Feld, Kühler Krug, Weinbrennerplatz, Mathystraße, Konzerthaus und Rüppurrer Tor, Kronenplatz, Durlacher Tor, Hauptfriedhof zum Hirtenweg.

Linienverlauf

Linienverlauf Legende
 Hirtenweg 
z34n h15t Hirtenweg/Technologiepark | Umsteigen:  SEV 
z34n h15t Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße) | Umsteigen:  S2   4 
z34n h15t Karl-Wilhelm-Platz
z34n h34n Durlacher Tor/KIT Campus Süd | Umsteigen:  S4   S5   S7   S8   1   2 
z34n h34n Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) | Umsteigen:  S2   S5   1   4 
z34n h34n Rüppurrer Tor | Umsteigen:  S1   S11   S4   S51   S7   S8   2 
z34n h15t Volkswohnung/Staatstheater (Baumeisterstraße)
z34n h15t Konzerthaus | Umsteigen:  6   10  (SEV)
z34n h15t Mathystraße (Mathystraße) | Umsteigen:  S52   3   4 
z34n h15t Otto-Sachs-Straße | Umsteigen:  2 
z34n h34n Lessingstraße
z34n h15t Weinbrennerplatz (Gartenstraße) | Umsteigen:  1   55  Stadtmobil
z34n h00f Hübschstraße
z34n h34n Kühler Krug Parken und Reisen Zeichen 316 25px.png Stadtmobil
z34n h15t Mühlburger Feld
z34n h15t linksz34n ohne rechts Bedienung nur in Pfeilrichtung Entenfang
z34n h34n Entenfang (Lameystraße) | Umsteigen:  S2   6   60   62   74   222 
z34n h15t Lameyplatz | Umsteigen:  S5   S52  | etwas längerer Fußweg zum Haltepunkt Karlsruhe-Mühlburg  R51   S51 
z34n h15t Rheinhafen
 Rheinhafen 

Geschichte

Wagen 212 am Marktplatz – Oktober 2008

Aufgrund von Bauarbeiten am Marktplatz und der daraus resultierenden Sperrung der östlichen Kaiserstraße bzw. von Bauarbeiten auf der Ettlinger Straße und der daraus resultierenden Sperrung der Nord-Süd-Strecke wurde die Straßenbahnlinie 5 in ihrem östlichen Linienverlauf (Rintheim) eingestellt. Als Ersatz für den eingestellten Schienenverkehr wurde die Buslinie  5E  (SEV) eingerichtet, welche vom 29.April bis zum 18.November 2013 bzw. 18.November 2013 bis 18.April 2014 von der Haltestelle Tullastraße (Durlacher Allee) über Hauptfriedhof, Haid-und-Neu-Straße, Hirtenweg, Mannheimer Straße und Ostring fuhr.

Vom 3. März bis zum 13. Dezember 2014 wurde der Schienenverkehr in Rintheim eingestellt, weil der Abstand zwischen den Gleismitten erweitert wurde und die Haltestellen barrierefrei umgebaut wurden. Als Ersatz für die Linie 5 in diesem Bereich verkehrte ab der Haltestelle Tullastraße ein Bus, die Linie 5E, im Ringverkehr. Die Wendeschleife in Rintheim, die einen zu geringen Kurvenradius aufwies, wurde bereits vom 10. August bis 29. August 2009 entsprechend erweitert.

Auf der Linie 5 waren bis zur Nacht auf den 23. Mai 2015 noch die alten Straßenbahnen des Typs GT8-D unterwegs, welche scherzhaft auch „Holzklasse” genannt werden, zuletzt nur noch vom Rheinhafen bis zur Innenstadt. Grund dafür war, dass noch nicht genug Niederflur-Straßenbahnen des Typs NET 2012 einsatzfähig waren. Die VBK benötigen acht Fahrzeuge für die Linie.[1]

Aufgrund von Arbeiten zwischen Oktober und November 2016 an der Haltestelle Rheinhafen bogen die Bahnen an der Haltestelle Lameyplatz in die Starckstraße zur Rheinbergstraße ab.

Literatur

Fußnoten

  1. ka-news.de: Überraschendes Comeback in Rintheim: Darum fährt die Holzklasse wieder