3. Februar

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29.

Der 3. Februar ist der 34. Tag des Jahres. Damit sind es noch 331 (in Schaltjahren 332) Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1917
Ein Feuer beschädigt in Karlsruhe die Gaststätte „Zum Moninger“ schwer.

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1766
in Nemmersdorf: Sigismund Karl Freiherr von Reitzenstein († 1847), badischer Politiker
1781
Karl Wilhelm Eugen v. Freydorf († 1854), badischer General und Kriegsminister
1808
in Bühl: Alban Isidor Stolz († 1883)
1851
in Heidelberg: Wilhelm Trübner († 1917), Karlsruher Maler
1882
Emil Gutmann († 1956), Karlsruher Ingenieur
1900
in Konstantinopel: Herbert Keller († 1976)
1921
in Staffort: Friedrich Wilhelm Hauck († 2003)

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1868
Karl Mathy, badischer Politiker
2011
in Tokio, Japan: Prof. Naoyuki Taneda, japanischer Pianist

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 3. Februar vor ...

... 100 Jahren
brennt 1917 die Gaststätte „Zum Moninger“.
... 149 Jahren
stirbt 1868 der badische Politiker Karl Mathy.
... 166 Jahren
wird 1851 der Karlsruher Maler Wilhelm Trübner geboren.
... 251 Jahren
wird 1766 der badische Politiker Sigismund Freiherr v. Reitzenstein geboren.

Weblinks