25. Februar

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29.

Der 25. Februar ist der 56. Tag des Jahres. Damit sind es noch 309 (in Schaltjahren 310) Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1803
Reichsdeputationshauptschluss

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1874
in Kirchzarten: Josef Saier († 1955), Gründer der Volksschauspiele Ötigheim
1923
in Staffort: Wilhelm Otto Hauck († 2002), Stafforter Ortschronist

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1902
in Freiburg: Generalarzt Dr. Ludwig Wilhelm Deimling (70), Sanitätsoffizier. Dr. Deimling war Bataillonsarzt im Leib-Grenadier-Regiment.
1966
in München: Prof. Franz Schnabel (78), Historiker
1968
Ferdinand Dörr (88), Künstler
1972
in Montreal: Gottfried Fuchs (82), Karlsruher Fußballspieler
2014
in Sulzbach: Klaus Nagel (67), Ettlinger Kommunalpolitiker

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 25. Februar vor ...

... 48 Jahren
stirbt 1972 der Karlsruher Fußballspieler Gottfried Fuchs.

Weblinks