16. August

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 16. August ist der 228. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 229.). Damit sind es noch 137 Tage bis zum Jahresende.

Große Ereignisse

1110 
Stiftungsurkunde für das Kloster Gottesaue durch König Heinrich V. Erste urkundliche Erwähnung einer Besiedlung des heutigen Stadtgebiets.

Geboren

1861 
Albert Rommel, Leiter der Maschinenfabrik Gritzner
1910 
Werner Kornhas, Karlsruher Maler und Grafiker

Gestorben

1918 
Ludwig Käppele, Inhaber einer Metzgerei, Stadtverordneter und Stadtrat

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 16. August vor ...

... 99 Jahren
stirbt 1918 der Stadtverordnete und Stadtrat Ludwig Käppele.
... 107 Jahren
wird 1910 der Karlsruher Maler und Grafiker Werner Kornhas geboren.
... 156 Jahren
wird 1861 der Leiter der Maschinenfabrik Gritzner Albert Rommel geboren.
... 907 Jahren
wird 1110 in der Stiftungsurkunde für das Kloster Gottesaue erstmals eine Besiedlung des heutigen Stadtgebiets urkundlich erwähnt.

Weblinks