Oberbürgermeister

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel bezieht sich auf das Stadtoberhaupt der Stadt Karlsruhe, für andere Orte inklusive ehemals selbständiger Stadtteile siehe Bürgermeister (Begriffsklärung).

Einen Oberbürgermeister hat Karlsruhe seit 1812; zuvor gab es in der Stadt Karlsruhe seit 1718 einen Bürgermeister.

ab 1718

Amtszeit Name
1718 bis 1720 Johannes Sembach
1720 bis 1724 Johannes Ludwig
1724 bis 1731 Georg Adam Ottmann
1731 bis 1734 Johannes Ernst Kaufmann
1734 bis 1744 Johann Cornelius Roman
1744 bis 1746 Johannes Ernst Kaufmann (2. Amtszeit)
1746 bis 1750 Johann Christian Maschenbauer
1750 bis 1764 Johann Sebald Kreglinger
1764 bis 1770 Georg Jakob Fink
1770 bis 1780 Christoph Hennig
1780 bis 1799 Christian Ludwig Schulz
1799 bis 1800 Georg Friedrich Trohmann
1800 bis 1809 Gabriel Bauer
1809 bis 1816 Wilhelm Christian Griesbach

ab 1812

Ab 1812 trägt das Stadtoberhaupt den Titel Oberbürgermeister.

Amtszeit Name Partei
1809 bis 1816 Wilhelm Christian Griesbach  ?
1816 bis 1830 Bernhard Dollmaetsch  ?
1830 bis 1833 August Klose  ?
1833 bis 1847 Christian Karl Füeßlin  ?
1847 August Klose  ?
1847 bis 1848 Ludwig Dahler  ?
1848 bis 1870 Jakob Malsch  ?
1870 bis 1892 Wilhelm Florentin Lauter  ?
1892 bis 1906 Karl Schnetzler  ?
1906 bis 1919 Karl Siegrist  ?
1919 bis 1933 Dr. Julius Finter DDP
1933 bis 1938 Friedrich Jäger NSDAP
1938 bis 1945 Dr. Oskar Hüssy NSDAP

ab 1945

Amtszeit Name Partei
1945 Josef Heinrich  ?
1945 bis 1946 Dr. Hermann Veit SPD
1947 bis 1952 Friedrich Töpper SPD
1952 bis 1970 Günther Klotz SPD
1970 bis 1986 Otto Dullenkopf CDU
1986 bis 1998 Gerhard Seiler CDU
1998 bis 2013 Heinz Fenrich CDU
seit 2013 Dr. Frank Mentrup SPD

siehe auch

Weblinks