1720

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
1690er | 1700er | 1710er | 1720er | 1730er | 1740er | 1750er
1710 << | 1715 | 1716 | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | >> 1730


Ereignisse

ohne Datum
Bewaffnete Pforzheimer Bürger besetzen vorübergehend das dortige Rathaus. Vorausgegangen waren Abgabenforderungen von Karl Wilhelm von Baden-Durlach, die er 1716 erhoben hatte. 1723 wird es deshalb zum offenen Aufruhr kommen.
Johannes Sembach wurde von Johannes Ludwig als Bürgermeister abgelöst.
Gründung der 1. Karlsruher Schule, die Lidellschule.
Karlsruhe hat fünf Jahre nach seiner Gründung zusammen mit den Bewohnern des Dörfle, die noch nicht offiziell zu Karlsruhe gehören, rund 2.000 Einwohner.

Geboren

11. Oktober 
Christoph Friedrich Lidell, Kammerrat