Fritz-Erler-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hausnummer 1-3

Die Fritz-Erler-Straße verbindet den Berliner Platz mit dem Mendelssohnplatz.

Verlauf

kreuzende Brücke der Zähringerstraße mit Blick zum Straßenanfang an der Kaiserstraße
Blick über die Straße zum Ende der Kronenstraße

Die Durchgangsstraße im Zuge von nördlicher Waldhornstraße und Rüppurrer Straße entstand erst 1968 bei der Sanierung des Dörfle.

Sie beginnt an der Kaiserstraße und verläuft nach Süden.

Dabei unterquert sie die Zähringerstraße in Form einer Fußgängerbrücke, auf der sich das Restaurant und Pizza-Service Kais Pizza befindet. Danach quert sie die Markgrafenstraße und führt vorbei an der Heinrich-Hübsch-Schule, an der nach einem Fußgängerdurchgang die Steinstraße beginnt.

Sie ist beidseitig zusammenhängend bebaut, Seitenstraßen zweigen durch Hausdurchfahrten ab.

Die zurückspringende Häuserfront an der Ostseite des südlichen Teils erinnert noch an den früheren Verlauf der Kronenstraße, die heute bei der Markgrafenstraße an ihr endet.

Die Straße ist als Allee angelegt, wobei auf dem Mittelstreifen die Straßenbahn verläuft.

Die Fritz-Erler-Straße endet beim Mendelssohnplatz an der Kriegsstraße und wird durch die Rüppurrer Straße fortgesetzt.

Hausnummern

Reklameschild Altstadtsanierung (1980er), Blick zum Berliner Platz
1-3
Bäckerei Armbruster bei Edeka
Deutsche BKK
Economo Mark
Marrakesch Imbiss
Trippe und Partner
Déjà-vu, Sozialkaufkaus, im Untergeschoss (Zuvor Color Video)
Edeka-Laden
Kais Pizza (Brückengebäude)
Physiotherapiepraxis für Krankengymnastik und Massage Balter
Nationales Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik) gGmbH [1]
Einfahrt Parkhaus Kronenplatz
ßpace
Spiele-Pyramide
11 
Motorrad Louis
13 
Salon Top Hair
Waterbeddiscount
14 
Elektronikladen mükra electronic
16 
Heinrich-Hübsch-Schule
19 
Textilpflege-Total
21 
Kral Döner & Pizza Haus
23 
Badenia Verlag GmbH
KIT: Institut für Angewandte und Numerische Mathematik
AXA Versicherung
ehemals Röser Presse GmbH mit Boulevard Baden
25 
Rudolf Röser AG
Medien Logistik Pegasus GmbH

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Kronenplatz   

im Norden

(H)  nächste Haltestelle: Mendelssohnplatz   

im Süden

Straßenname

Benannt wurde die Straße 1968 nach dem im Vorjahr verstorbenden Widerstandskämpfer und SPD-Politiker Fritz Erler (1923–1967).

Weblinks