30. Juli

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 30. Juli ist der 211. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 212.). Damit sind es noch 154 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1998
Die beiden engagierten Karlsruher Karl Leis und Horst F. Pampel (1934–2010) gedenken des 100. Todestages des Karlsruher Ehrenbürgers Fürst Bismarck (1815–1898) und legen am Bismarck-Denkmal einen Kranz nieder (Die BNN berichteten). – Die Stadt Karlsruhe würdigte ihren Ehrenbürger nicht.

Geboren

1593 
Markgraf Wilhelm I. von Baden

Gestorben

1898 
Reichskanzler Otto von Bismarck

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 30. Juli vor ...

... 119 Jahren
stirbt 1898 der Altreichskanzler und Karlsruher Ehrenbürger Fürst Bismarck.
... 308 Jahren
nimmt 1709 der neue Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach die Huldigung der Bürger und Bauern sowie deren konfirmierter Söhne aus Durlach und Mühlburg und deren Umgebung im Gasthaus „Krone“ am Marktplatz Durlach entgegen.
... 424 Jahren
wird 1593 Markgraf Wilhelm I. von Baden geboren.

Weblinks