3. September

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30.

Der 3. September ist der 246. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 247.). Damit sind es noch 119 Tage bis zum Jahresende.

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1694
in Tübingen: Freiherr Wilhelm Friedrich Schilling von Canstatt († 1743)
1879
in Freiburg: Hermann Gehri († 1944), badischer Maler
1936
in Niederschlesien: Hans-Otto Walter († 2011), Landesvorsitzender des Sozialverbandes VdK

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1597
in Düsseldorf: Markgräfin Jacobe von Baden (39), Herzogin von Jülich-Kleve-Berg
1912
in Berlin: Prof. Dr. Dr. h.c. Nikolaus Müller (55), Initiator und Gründer des Melanchthonhauses Bretten sowie Ehrenbürger von Bretten
1936
in Altdorf: August Babberger (50), badischer Maler
1966
Karl Broßmer (83), Gründer des Badischen Jugendherbergswerks

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 3. September vor ...

... 85 Jahren
stirbt 1936 der Maler August Babberger.
... 161 Jahren
beginnt 1860 in Karlsruhe der erste Internationale Chemiker-Kongress.
... 424 Jahren
stirbt 1597 Markgräfin Jacobe von Baden.

Weblinks