12. September

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30.

Der 12. September ist der 255. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 256.). Damit sind es noch 110 Tage bis zum Jahresende.

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1740
im Siegerland: Johann Heinrich Jung, Augenarzt, Wirtschaftswissenschaftler, Schriftsteller und Großherzoglich Badischer Geheimer Hofrat
1808
in Ostpreußen: August von Werder, preußischer General
1824
in Staffort: Johann Philipp Winnes, Missionar
1829
in Speyer: Anselm Feuerbach, Maler
1854
in Mannheim: Heinrich Schilling, Schauspieler
1866
in Bühlertal: Albert Geiger, Schriftsteller
1966
Ralf Bauer, Schauspieler

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1742
Kirchenrat Prof. Johann Caspar Malsch, Rektor des Gymnasium illustre
1888
in Pommern: General der Infanterie August Graf von Werder, Karlsruher Ehrenbürger

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 12. September vor ...

... 134 Jahren
stirbt 1888 der Königlich preußische General Graf August v. Werder.
... 214 Jahren
wird 1808 der preußische General August von Werder geboren.
... 282 Jahren
wird 1740 der Augenarzt, Wirtschaftswissenschaftler, Schriftsteller und Großherzoglich Badische Geheime Hofrat, Johann Heinrich Jung geboren.

Weblinks