16. April

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30.

Der 16. April ist der 106. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 107.). Damit sind es noch 259 Tage bis zum Jahresende.

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1792
Karl August Friedrich Stösser († 1874), Karlsruher Ehrenbürger
1892
in Straßburg: Fritz Wilkendorf († 1971), Karlsruher Schriftsteller, Heimatdichter und Hobbymaler

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1838
Wilhelm Christian Griesbach (66), Fabrikant und Politiker
1863
Prof. Ferdinand Redtenbacher (53), Karlsruher Ingenieur und Wissenschaftler
1892
Ludwig Wilhelm Löhlein (55), badischer Offizier

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 16. April vor ...

... 156 Jahren
stirbt 1863 der Karlsruher Ingenieur und Wissenschaftler Ferdinand Redtenbacher.
... 181 Jahren
stirbt 1838 der Fabrikant und Politiker Wilhelm Christian Griesbach.
... 227 Jahren
wird 1792 der Karlsruher Ehrenbürger Karl August Friedrich Stösser geboren.

Weblinks