17. April

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30.

Der 17. April ist der 107. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 108.). Damit sind es noch 258 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1957 
Gründung der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft.
1990 
zwei Maschinen des kanadischen Militärs stoßen über dem südlichen Stadtgebiet zusammen und stürzen ab. Ein Pilot stirbt, da sich sein Fallschirm nicht öffnet.[1][2] [3]

Gestorben

1752
in Straßburg: Hofrat Johann v. Günzer, Kammerjunker und Obervogt
1986
Karl-Heinz Ehrmann, Ortsvorsteher von Neureut
2014
in Untergrombach: Bertold Moos, Journalist

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 17. April vor ...

... 27 Jahren
stoßen 1990 zwei Maschinen des kanadischen Militärs über dem südlichen Stadtgebiet zusammen und stürzen ab. Ein Pilot stirbt, da sich sein Fallschirm nicht öffnet.
... 31 Jahren
stirbt 1986 der Neureuter Ortsvorsteher Karl-Heinz Ehrmann.
... 60 Jahren
wird 1957 die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft gegründet.
... 265 Jahren
stirbt 1752 Hofrat Johann v. Günzer.

Weblinks

Fußnoten

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Luftfahrtkatastrophen im Jahr 1990“
  2. Artikel „Die Sau rauslassen / Nach dem Absturz zweier Düsenjäger bei Karlsruhe wächst die Empörung über riskante Luftkampf-Übungen.“ in DER SPIEGEL 17/1990 vom 23. April 1990
  3. Beitrag der ARD-Tagesschau im Archiv auf tagesschau.de