Germersheim

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadt Germersheim ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Rheinland-Pfalz.

Sie liegt größtenteils linksrheinisch und beherbergt immer noch amerikanisches und deutsches Militär.

Von der ehemaligen Festung Germersheim sind noch zahlreiche Gebäude und beeindruckende Wallanlagen erhalten.

Verkehr

Schiene

Bahnhof Germersheim

Germersheim ist mit der Stadtbahn nach Wörth / Karlsruhe und über eine Eisenbahnbrücke an Graben-Neudorf / Bruchsal (Bruhrainbahn) angebunden.

Straße

Germersheim liegt am Bundesstraßendreieck von B 35 und B 9.

Die B 35 führt über eine Rheinbrücke nach Philippsburg-Rheinsheim und weiter über Graben-Neudorf, Bruchsal nach Stuttgart.

Die B9 ist eine zwischen Wörth und Worms autobahnähnlich ausgebaute Bundesstraße von der französischen Grenze bei Lauterburg nach Mainz und weiter linksrheinisch rheinabwärts.

Kultur und Sehenswertes

  • Festungsrundgang
  • Festungs- und Stadtführungen
  • Stadtpark Fronte Lamotte
  • Festungsanlage Fronte Beckers mit Skulpturenweg
  • Nachenfahrten auf dem Altrhein

Museen

Naturschutzgebiet

Ein Teil der rechtsrheinischen Insel Elisabethenwört mit dem Naturschutzgebiet Germersheimer Stadtwald gehört zu Germersheim.

Veranstaltungen

  • Spezialradmesse "Spezi"
  • Germersheimer Kultursommer (mehrwöchiges Veranstaltungsprogramm mit Kunst, Musik und Vorträgen)
  • Festungsfest (alle 2 Jahre, nächster Termin: Juni 2013)

siehe auch

Weblinks