Obelisk

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Region Karlsruhe gibt es eine Reihe von ägyptischen Motiven. Neben der Pyramide und verschiedenen Sphingen sind besonders auch die Obelisken zu erwähnen.

Ein Obelisk ist ein freistehender, hoher, sich nach oben verjüngender Steinpfeiler, der eine pyramidenförmige Spitze hat.

Obeliske finden sich in der Region als krönender Bestandteil vieler Kriegerdenkmäler, beispielsweise dem Kriegerdenkmal Forchheim.

Obelisken in Karlsruhe

Hohenwettersbach

In Hohenwettersbach steht neben der evangelischen Kirche ein Obelisk: das Kriegerdenkmal des Ortes.

Durlach

Innenstadt

Verfassungssäule

Zum Obelisken auf dem Rondellplatz, siehe Großherzog-Karl-Denkmal.

Urolisk

Im Oktober 2005 gastierte der Urolisk in Karlsruhe, der viereinhalb Tonnen schwere Obelisk stand zwischen Pyramide und Verfassungssäule auf dem Marktplatz und warb für Prostatakarzinomvorsorgeuntersuchungen.

Nordstadt

In der Moltkestraße steht zwischen den Gebäuden 60 (Behördenkantine, ehemalige Offizierspeiseanstalt des 1. Badischen Leib-Grenadier-Regiments Nr. 109) und 62 (Polizeipräsidium, Wachgebäude am Kaserneneingang) das Denkmal für die Gefallenen des (1.) Leibgrenadier-Regiments im Krieg 1870/71 mit einem verzierten Obelisken.

Nordweststadt

Nicht weit davon entfernt, aber schon in der Nordweststadt, stehen die nächsten Obelisken: siehe Brunnen im Städtischen Krankenhaus.

Obelisken im Landkreis Karlsruhe

Linkenheim

Auf Linkenheimer Gemarkung steht ein weiterer Obelisk aus dem Jahre 1775 an der Straße zwischen Linkenheim und Leopoldshafen, siehe Georg-Adam-Lang-Denkmal.

Rheinstetten

Obelisken im Landkreis Rastatt

Au am Rhein

Kraichtal

Bilder

Obelisk auf dem Rondellplatz
Obelisk für 1870/71 in der Moltkestraße (von 1896)
Urolisk von 2005 auf dem Marktplatz mit Blick auf Rondellplatz
Obelisk 1775 bei Linkenheim

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Obelisk“ wissen.