Schwimmschulweg

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Der Schwimmschulweg ist eine Straße, die die Karlsruher Stadtteile Grünwinkel und Oberreut trennt.

Verlauf

Der Schwimmschulweg zweigt auf Höhe der Esperanto-Brücke von der Pulverhausstraße (für den Autoverkehr keine Durchfahrt) ab, quert den Joachim-Kurzaj-Weg und verläuft als Waldweg in Richtung Silberstreifen, wo der Weg durch den Kutschenweg verlängert wird.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Schwimmschulweg  

Straßenname

Der Weg wurde 1950 nach der 1826 von Baudirektor Friedrich Arnold für die Karlsruher Garnison gebauten Militärschwimmschule (gebaut von Carl Schäfer) an der Alb in der Nähe des Gasthauses Kühler Krug benannt. Sie war bis Anfang des 20. Jahrhunderts in Betrieb und wurde dann 1921 an den Karlsruher Schwimmclub Neptun 1899 verpachtet. Das Schulgebäude wurde 1944 zerstört.

Siehe auch