Pulverhausstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick in nordwestliche Richtung in Höhe der Otto-Wels-Straße

Die Pulverhausstraße ist eine große Verbindungsstraße im Südwesten Karlsruhes.

Verlauf

Sie verlängert die Rheinhafenstraße ab der Durmersheimer Straße und geht bis zu der Grünwinkler Straße. Am Ende der Straße sind noch die Zu- und Abfahrten zur Landesstraße 605.

Hausnummern

Beginn der Straße von der Grünwinkler Straße aus
36 
Zweirad Eicker GmbH [2]
38 
Esso-Tankstelle
42 
McDonald’s

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

ÖPNV

In der Straße verkehren abschnittsweise einige Buslinien sowie die Linie  1 :

Haltestellen-H mini.png Hornisgrindestraße
Buslinie  60 ,  62 ,  N2 
Haltestellen-H mini.png Schwimmschulweg
Buslinie  62 
Haltestellen-H mini.png Hardecksiedlung
Buslinie  50 ,  62 ,  N2 ; Straßenbahnlinie  1 
Haltestellen-H mini.png Windeckstraße
Buslinie  50 ,  62 ,  N2 
Haltestellen-H mini.png Bulach West
Buslinie  62 ,  N2 

Der Bau einer Straßenbahn in der Pulverhausstraße ist zwar im gültigen Flächennutzungsplan als Projekt genannt[1], aber noch nicht konkret überplant. Im Doppelhaushalt 2009/2010 wird diese für 2013 erwähnt[2]. Im Zuge der Planfeststellung der Straßenbahn Südost wurde dafür eine neue Linie 9 zur Tullastraße genannt.

Straßenname

Die Pulverhausstraße wurde 1908, nach einer Pulverfabrik, deren Turm am heutigen Ahornweg stand, benannt.

Fußnoten

  1. S. 245 Plan
  2. [1]