6. Januar

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 6. Januar ist der sechste Tag des Jahres. Damit sind es noch 359 (in Schaltjahren 360) Tage bis zum Jahresende.

Krippe mit Heiligen drei Königen (in der katholischen Kirche "Maria Königin" zu Linkenheim-Hochstetten, 2014)

Am 6. Januar ist im Zentrum für Kunst und Medien der Eintritt frei.

Feiertag

Erscheinungsfest 
auch Erscheinung des Herrn oder Epiphanias oder Dreikönigsfest oder Heilige drei Könige ist in Baden-Württemberg ein gesetzlicher Feiertag.

Zum Brauchtum an diesem Tag gehören die Sternsinger.

Ereignisse

1810
Die erste Ausgabe des Karlsruher Intelligenz- und Wochen-Blattes wird herausgebracht.
1917
Das erste Karlsruher Gaswerk wird stillgelegt; die Stadtgaserzeugung erfolgt nun komplett im 1886 fertig gestellten Gaswerk südwestlich des Messplatzes.
1958
in Karlsruhe beginnt die 38. Westdeutsche Rektorenkonferenz

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1875
in Waltersdorf: Josef Weiskopf († 1951)

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1956
in Freiburg: Albert Kuntzemüller (75), Pädagoge und Eisenbahnhistoriker
1963
in Bühl: Dr. Edwin Grüninger (80), Kommunalpolitiker

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 6. Januar 2018 vor ...

... 26 Jahren
wird 1992 das Neue Orchester Karlsruhe gegründet.
... 168 Jahren
wird 1850 der Vorläufer des XIV. Armeekorps, die badische Armee neu aufgestellt.

Weblinks