27. Januar

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 27. Januar ist der 27. Tag des Jahres. Damit sind es noch 338 (in Schaltjahren 339) Tage bis zum Jahresende.

Von 1889 bis 1918 war der 27. Januar auch im Großherzogtum Baden ein Feiertag (Kaisers Geburtstag). Die Kinder hatten schulfrei.

Geboren

1679 
in Durlach: Karl III. Wilhelm von Baden-Durlach († 1738), Stadtgründer Karlsruhes
1848 
in Bretten: Wilhelm Strieder, Karlsruher Architekt und Baumeister
1859 
in Berlin: Prinz Wilhelm von Preußen, der spätere Kaiser Wilhelm II. (reg. ab 1888)
1901
Melitta Schöpf, FDP-Politikerin
1935 
Norbert Vöhringer, Sozial- und Sportdezernent a.D. aus Karlsruhe

Gestorben

1957
in Bruchsal: Karl Berberich, Lehrer und Politiker
1970
in Radolfzell am Bodensee: Erich Heckel, Maler
1987
in Malsch: Polizeimeister Manfred Mayer wird bei der Verfolgung eines Einbrechers erstochen

Portal Geschichte

... 338 Jahren
wird 1679 der Karlsruher Stadtgründer Karl III. Wilhelm von Baden-Durlach geboren.
... 82 Jahren
wird 1935 der Karlsruher Sozial- und Sportdezernent Norbert Vöhringer geboren.

Weblinks