1837

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
1800er | 1810er | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er
1827 << | 1832 | 1833 | 1834 | 1835 | 1836 | 1837 | 1838 | 1839 | 1840 | 1841 | 1842 | >> 1847


Ereignisse

Ohne Datum
Emil Keßler und Theodor Martiensen gründen die Maschinenfabrik Keßler & Martiensen, die zunächst Eisenbahnzubehör herstellt. Finanziert wird die Firma vom Bankhaus Haber.

Geboren

14. Februar 
Josef Durm, Architekt
1. Juni 
Hermann Elfner, Baden-Badener Oberbürgermeister und Ehrenbürger
26. Juni 
in St. Peter: Benedikt Kürner (†1891), Sänger und Schauspieler
17. August 
in Haslach: Heinrich Hansjakob, katholischer Pfarrer, badischer Heimatschriftsteller und Politiker
12. Oktober 
in Zysen: Gustav Specht, Rektor der städtischen Volksschulen in Karlsruhe
16. Oktober 
in München: Friedrich von Weech, Direktor des Generallandesarchivs

Gestorben

25. Mai 
Johann Evangelist Brandl, Komponist und Dirigent

Weblinks