1722

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
1690er | 1700er | 1710er | 1720er | 1730er | 1740er | 1750er | 1760er
1712 << | 1717 | 1718 | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | >> 1728


Ereignisse

12. Februar
Karl Wilhelm von Baden-Durlach erlässt den Privilegienbrief von 1722.
27. Mai 
Grundsteinlegung und damit Baubeginn des Bruchsaler Schlosses.
31. Oktober
Die Konkordienkirche wird eingeweiht.
Ohne Datum
Johann Melchior Molter wird Markgräflich Badischer Kapellmeister in Durlach.
Pagodenburg (Gartenschlösschen) in Rastatt wird unter der Führung von Sibylla Augusta errichtet.
Palmbach erhält mit Jaques Resplandin seinen ersten eigenen Pfarrer.

Geboren

1. Juli 
Friedrich Valentin Molter, Bibliothekar, Dichter und Übersetzer

Gestorben

8. Mai 
Johann Nikolaus Nidda, Hofmetzger, Ökonomierat und kaiserlicher Hauptmann in badischen Diensten