Tag der Heimatgeschichte im Landkreis Rastatt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Tag der Heimatgeschichte im Landkreis Rastatt ist eine jährliche Veranstaltung, die vom Landkreis Rastatt und dem Landesarchiv Baden-Württemberg organisiert wird. Solche Tage gibt es in ganz Baden-Württemberg. Auf dem Programm stehen jeweils heimatgeschichtliche Vorträge.

2013 findet die 14. Ausgabe zum Thema „Leben am Rhein” am 23. November in Au am Rhein in der dortigen Rheinauhalle statt.

Anmeldung

Die Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung erfolgt über das Kreisarchiv Rastatt.

Frühere Veranstaltungsorte

Die Veranstaltung wird seit dem Jahr 2000 durchgeführt.

  • Vierter Tag der Heimatgeschichte am 10. Oktober 2003 in Gaggenau-Michelbach
  • Sechster Tag der Heimatgeschichte am 28. Oktober 2005 in Elchesheim-Illingen
  • Neunter Tag der Heimatgeschichte am 24. Oktober 2008 im Rastatter Landratsamt
  • Zehnter Tag der Heimatgeschichte am 23. Oktober 2009 in der Mehrzweckhalle Ötigheim
  • Elfter Tag der Heimatgeschichte am 1. Oktober 2010 in Steinmauern
  • 12. Ausgabe am 14. Oktober 2011 in Bühl im dortigen Friedrichsbau, Mitveranstalter war die Stadt Bühl.
  • 2012 fand die 13. Ausgabe am 19. Oktober in Forbach-Bermersbach in der dortigen Festhalle statt.