Am 31. Januar um 19:30 Uhr findet mal wieder ein Stadtwiki:Treffen statt im Alten Brauhof. Eingeladen sind alle Autor*innen und Vereinsmitglieder.

Schlosscard

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Schlosscard ist ein Ticketheft zum Besuch von 26 Kulturdenkmälern in Baden-Württemberg.

Allgemein

Die Schlosscard beinhaltet 26 Einrittskarten zum jeweils einmaligen Besuch von 26 Kulturdenkmälern der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg (SSG) und kostet 26 Euro für Erwachsene; 13 Euro für Ermäßigte (Stand: April 2020). Die Schlosscard ist ein Jahr gültig, gezählt ab der ersten Nutzung (nicht ab Kauf!).

2020/21

Aufgrund der COVID-19-Pandemie waren seit Mitte März 2020 alle Monumente der SSG bis mindestens einschließlich 6. Mai 2020 geschlossen; daher wird die individuelle Gültigkeit von vor 1. Juni 2020 erworbenen Schlosscards um ein Jahr verlängert. Bei nach dem 1. Juni 2020 begonnenen Schlosscards verlängert sich die Gültigkeit um die Dauer der ab 31. Oktober 2020 erneuten Schließung aller Objekte.

Einrichtungen

Die Eintrittskarten gelten in der Region Karlsruhe für

Die Schlosscard gilt nicht für Sonderausstellungen im Bruchsaler Schloss.

Mit der Schlosscard besuchbare Ausflugsziele im Umland:

Geschichte

Bereits seit 2006 gibt es dieses Angebot. Damals wurden 2.169 Tickets verkauft, ein Jahr später waren es 2.544.

Stand 2011 beinhaltete die Schlosscard 22 Einrittskarten zum jeweils einmaligen Besuch von 22 Objekten der SGG und kostete 22 € für Erwachsene sowie 11 € für Ermäßigte. 2012 kamen zwei Objekte hinzu (darunter die Großherzogliche Grabkapelle in Karlsruhe); dementsprechend wurde der Preis auf 24 € bzw. 12 € (ermäßigt) erhöht.

Weblinks

Siehe auch