Das Fest 2003

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Klotz beim Fest 2003

Das Fest findet jedes Jahr im Juli in der Günther-Klotz-Anlage statt.

Bericht

Im Jahr 2003 war die in Deutschland bisher noch nicht so bekannte Ska-Band „Ska-P” aus Madrid zu Gast in Karlsruhe. Beim Auftritt der Band „Seeed” war die Anlage überfüllt, der Veranstalter sah sich gezwungen das Gelände für zuströmendes Publikum zu schließen. Bei der „Verklärten Nacht” sangen der Popstar Sasha und die Sängerin von Die Happy, Marta Jandova, im Duett.

Programm

Panoramabild

Musikbühne

Freitag, 18.07.2003

16:00 Scrub
17:00 Starfuckers
18:00 Wobbie Rilliams (statt Phil)
19:30 Ska-P
21:45 Seeed

Samstag, 19.07.2003

14:00 Königwerq
16:00 Mongouse (statt THE ROOTS)
18:30 Ohm
20:15 Jimmy Cliff
22:30 Morcheeba

Sonntag, 20.07.2003

10:30 Mozart Gala
12:30 17 Hippies
15:45 Andreas Müller
17:30 The Boogie Wonderland Disco Explosion
18:30 Moloko
21:00 „Verklärte Nacht“ The Spirit of Greedy Bunch II

Vorprogramm (Festcafé)

Beginn immer 20:00.

  • Sonntag, 13.Juli: Chris Cacavas
  • Montag, 14.Juli: Twofold
  • Dienstag, 15.Juli: Open Stage mit Jimmy‘s Worldband
  • Mittwoch, 16.Juli: Pickup The Harp
  • Donnerstag, 17.Juli: Seán Treacy Band

Weblinks

Das Fest im Stadtwiki Karlsruhe