Boule

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boulespieler vor dem Schloss

Boule wird zumindest im Sommer regelmäßig in der Parkanlage vor dem Schloss gespielt. Darüber hinaus wird der Sport ganzjährig bei den Sportvereinen im Stadt- und Landkreis betrieben einige Vereine nehmen an einer Ligarunde der Mittelbadische Pétanque Liga teil. In Rastatt und in Eggenstein kann in den Wintermonaten in einer Halle bzw. in einem Zelt der Sport ausgeübt werden.

Boule und Pétanque (die sportliche Variante) kann ab dem 8. Lebensjahr von jedem gespielt werden. In Karlsruhe und Umgebung sind ca. 500 Spieler in den Vereinen organisiert und etwa die gleiche Anzahl spielen in Ihrer Freizeit auf Plätzen und in Parkanlagen. Von den Krankenkassen wird Boule und Pétanque mitlerweile sehr empfohlen, da die Spieler sich im freien aufhalten und bewegen. Bei einem Ligaspiel legt ein Boulespieler insgesamt ca. 2 km zurück. Bei Deutschen Meisterschaften kommen die Finalisten über das ganze Wochenende sogar auf über 12 km.

Boccia und Bowls sind verwandt mit dem Boulespiel.

Boccia und Pétanque wird in Karlsruhe auch ligamäßig gespielt.

Vereine

Ligaleitung der Region Mittelbaden

Karlsruhe

Landkreis Karlsruhe

BSG Wilde 13 – Vereinslogo
Ettlingen
TV Ettlingenweier 1900 E.V.
Graben-Neudorf
Vin Rouge
Eggenstein-Leopoldshafen
1. Boule-Club Eggenstein 1985 e.V.
Linkenheim-Hochstetten
Turnverein Linkenheim 1901 e.V.
Oberhausen-Rheinhausen
Turnverein 1900 Oberhausen e.V.
Pfinztal
Nebenbouler Pfinztal
Rheinstetten
TV Mörsch 1900 e.V.
Stutensee
BSG Wilde 13 Stutensee e.V.
Walzbachtal
Walzbachtaler Bouler WABATAB e.V.

Bouleplätze

Weblinks