Ralf Bauer

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Ralf Bauer (* 12. September 1966 in Karlsruhe) ist ein deutscher Schauspieler. Er wuchs in Freiolsheim auf.

Auftritte in Karlsruhe

Am 30. September 2006 moderierte er die Stadtwette in der ZDF-Fernsehshow „Wetten, dass..?“, die an diesem Tag in Bauers Geburtsstadt Karlsruhe stattfand.

Am Freitag, 4. September 2009, war Ralf Bauer Gast in der SWR-Sendung „Die große Show der Naturwunder“ mit Frank Elstner, die in der dm-Arena aufgezeichnet und am Donnerstag, 10. September, in der ARD ausgestrahlt wurde.[1]

Bei seinem Literaturabend „Bauer In Love“ 2009 im Kammertheater präsentierte Bauer „Größen aus Literatur und Dichtung auf seine eigene Weise mit einer Kombination aus Leidenschaft, Heiterkeit und Musik“ (ka-news[2]).

Ohne selbst Preisträger zu sein gehörte Bauer am 9. März 2007 zu den prominenten Gästen bei der Verleihung des zehnten Radio Regenbogen-Awards in der Karlsruher Schwarzwaldhalle.[3]

Kontakt

Büro Ralf Bauer
Große Dollenstraße 24
76530 Baden-Baden
Telefon: (0 72 21) 9 87 500
Telefax: (0 72 21) 9 87 501
E-Mail: office(at)ralf-bauer.com

Postanschrift:

Postfach 100 426
76485 Baden-Baden

Weblinks

Fußnoten

  1. „Storch Gustav und Beuteltier Xenjo zu Gast in der dm-Arena“ in ka-news vom 5. September 2009
  2. „Neue Ära im Kammertheater: Gastspiele von Emil und Richy Müller“ in ka-news vom 28. Mai 2009
  3. „Radio Regenbogen Award“ in ka-news vom 6. März 2007


Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Ralf Bauer“ wissen.