Umwelt schützen – Zukunft sichern.

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Umwelt schützen – Zukunft sichern. war ein Wettbewerb, der vom städtischen Aktivbüro zusammen mit dem Amt Umwelt- und Arbeitsschutz und der Bürgeraktion Umweltschutz Zentrales Oberrheingebiet (BUZO) in Karlsruhe ausgelobt wurde.

Zu gewinnen gab es dabei Geldpreise im Wert von insgesamt 3.000 Euro sowie Bücher und CDs; die Prämierung fand am Freitag, 14. September 2007 im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz statt.

Teilnehmer

Gewinner waren alle Teilnehmer, ihre Arbeit wird in der Broschüre „Mach mit! Umwelt schützen – Zukunft sichern“ veröffentlicht.

Die Teilnehmer wurden in vier „Kategorien“ aufgeteilt:

Schulen und Kindertagesstätten

Unternehmen

Einzelpersonen

  • Hans-Peter Denler: „Rollstühle für die Ärmsten der Armen“
  • Sigrid Haase: „Ein sauberes Bild“
  • Anneliese Krug: „Natur hautnah“
  • R. Weisser: „Eigeninitiative Müllsammeln“

Vereine und Initiativen

Jury

Weblinks