Rudolf-Steiner-Kindergarten

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Rudolf-Steiner-Kindergarten ist ein aus Elterninitiative gegründeter Kindergarten in freier Trägerschaft. In ihm wird auf der Grundlage der von Rudolf Steiner entwickelten Waldorfpädagogik gearbeitet. Der Kindergarten liegt in der Nordweststadt.

Standort

Der Neubau eins Kindergartens auf dem Gelände der Werner-von-Siemens-Schule in der Landauer Straße wurde im Januar 2012 genehmigt. Bis zur Fertigstellung des Neubaues war ein Container-Provisorium auf dem gleichen Gelände eingerichtet. Die Fläche war in der Disskusion um den Neubau eines Kinder- und Jugendtreff Nordweststadt als Erweiterungsfläche für die Werner-von-Siemens-Schule bezeichnet worden und nicht für andere Zwecke frei. Der Neubau des antroposophischen Kindergartens wurde 2015 eingeweiht.

Geschichte

Der Kindergarten befand bis 2012 in der Nancystraße 22 (ehemals 6b), nahe des Städtischen Klinikums.

Eingang des ehemaligen Kindergartens in der Nancystraße
Garten und das Gebäude des ehemaligen Kindergartens in der Nancystr. von Süden aus gesehen

Der Kindergarten wurde 2013 abgerissen und auf der Fläche ein Studentenwohnheim erreichtet.

Adresse

Waldorf-Kindergarten Karlsruhe e. V.
Landauer Straße 2
76187 Karlsruhe
Telefon: (0721) 75 70 24
Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Landauer Straße oder Kurt-Schumacher-Straße     

Weblinks