Benutzer Diskussion:Ryukia

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das ist die Diskussionsseite des Benutzers Ryukia

Für eine neue Frage einfach oben auf den Reiter „+“ klicken und losschreiben.

Stadtwiki-unterschreiben2.png

Bitte unterschreiben Sie Ihren Beitrag auf Diskussionsseiten mit den folgenden 6 Zeichen: --~~~~

Diskussionsregeln
Bitte beachten Sie die Wikiquette, versuchen Sie das Gute in den Beiträgen anderer zu sehen und seien Sie höflich.

Hallo Ryukia, Willkommen im Stadtwiki. --Beate 18:45, 1. Feb. 2008 (CET)

Bilder

Vielen Dank für die Bilder! --Beate 19:02, 9. Feb. 2009 (UTC)

Gern geschehen, durch Stadtwiki hatte ich endlich eine Begründung da mal wieder runter zu kraxeln ;-)
Danke für das Korrigieren der Kommafehler. Das ist leider meine größte Schreibschwäche ^^;--Ryukia 19:16, 15. Feb. 2009 (UTC)
Das bekommen wir rausgebügelt, kein Problem. Vielen Dank auch für das Bearbeiten von Durlach-Relevanten Themen, ich war da bisher meist alleine... Wenn wir hier Bilder brauchen von durlach.org: die Bilder von Samuel Degen können wir haben ohne Wasserzeichen, einige davon hab ich auch schon auf CD-Rom. --Beate 23:51, 22. Feb. 2009 (UTC)
Hab ich gelesen, hatte auch ein paar im Auge aber wenn man nicht sofort ein Lesezeichen setzt, findet man die kaum wieder *seufz*. Hab auch die Kategorie "fehlende Fotos für Durlach" gefunden und werd das bei Gelegenheit abarbeiten. --Ryukia 22:38, 25. Feb. 2009 (UTC)
Sehr schön, danke. --Beate 22:49, 25. Feb. 2009 (UTC)

Hallo, ich habe gesehen, dass noch einige Bilder von Brunnen in Durlach fehlen, siehe Brunnen (Durlach) ganz unten. Ich habe einen Link dahinter gesetzt, damit klar ist, was gemeint ist. Vielleicht kommen sie ja mal beim ein oder anderen vorbei. Wenn ich in Durlach bin, ist es meinst schon zu dunkel für gute Bilder. --Beate 18:22, 23. Apr. 2009 (UTC)

Klar, mach ich gerne :) (Uhm, bitte nicht siezen, dann komm ich mir immer so alt vor wie ich bin *g*)--Ryukia 16:53, 24. Apr. 2009 (UTC)

Steckgraben

Hallo, weißt du, wo man noch Teile des Steckgrabens sehen kann? --Beate 19:38, 10. Mai 2009 (UTC)

Da der Steckgraben in weiten Teilen dem ehemligen Stadtgraben folgte http://www.historischer-verein-durlach.de/freundeskreis-pfinzgaumuseum/gebaeude_torwaerterhaeuschen.htm vermute ich, daß mit "heute noch sichtbar" die Gewölbe an der Vertiefung am ehemaligen Ochsentor gemeint sind. Bild:Ochsentor_Gewölbe.jpg --Ryukia 15:50, 11. Mai 2009 (UTC)

Bilder überschreiben

Hallo, bitte keine Bilder von anderen überschreiben, auch wenn es das gleiche Motiv aus dem gleichen Blickwinkel ist, da dann die Bildbeschreibung nicht mehr passt. Jetzt könnte man meinen, das neue Bild sei von Brunnenhorst. Aber trotzdem vielen Dank für die schönen Bilder.--Beate 20:48, 27. Jul. 2009 (UTC)

Oops, sorry. Ich hätte nachfragen sollen. --Ryukia 13:31, 28. Jul. 2009 (UTC)
Kein Problem, soll ich die beiden Versionen wieder löschen? --Beate 13:48, 28. Jul. 2009 (UTC)
Ja, ich lade sie dann unter neuem Namen wieder hoch. --Ryukia 15:41, 28. Jul. 2009 (UTC)

Wasserwerk Durlach

Hallo, kann das InArbeit bei Wasserwerk Durlach raus, so dass ich auch was ergänzen kann? --Beate 19:34, 22. Okt. 2009 (UTC)

oops, klar. --Ryukia 18:26, 23. Okt. 2009 (UTC)

Ich werde mal ein altes Bild hochladen, Dateinamen wasserwer_durlach_1926 die Beschreibung dazu http://www.durlach.org/details.php?image_id=13116 (günter Heiberger)

Danke, werde ich mit ein paar weiteren Bildern und und Ergänzungen einbauen :-) --Ryukia 16:15, 25. Jul. 2011 (CEST)

Grötzinger Kirche

Hallo, für Grötzinger Kirche wäre ein Bild des gefundenen Grabsteines super, er befindet inzwischen im Pfarrhaus, kann also nur Vormittags besichtigt werden. Habe schon Samuel und Günter von durlach.org gefragt, haben sich aber noch nicht gemeldet. Auch die restlichen Bilder in dem Artikel sind nicht optimal, zudem stehen da wohl noch mehr Grabsteine, siehe http://www.eki-groetzingen.de/Aktuell/aktuell.html. Vielleicht hast du ja Zeit und Lust? Sonst versuch ich das mal einzuplanen...--Beate 08:06, 25. Nov. 2009 (UTC)

Samuel hat geschrieben, er wird wohl hinfahren. Dann nur zur Info :) Artikel über Grundler könnte ich noch schreiben, ist aber derzeit noch mehr unklar, wie bekannt über ihn.. --Beate 09:03, 25. Nov. 2009 (UTC)
Ah, OK :). Nur mit (schönen) Bildern von der Kirche sieht es wohl schlecht aus, da der Turm wohl noch immer eingerüstet ist... --Ryukia 16:08, 25. Nov. 2009 (UTC)
Ja, stimmt, habe ich im Blog der Kirchengemeinde gesehen. Naja, dann halt nächstes Jahr. --Beate 16:31, 25. Nov. 2009 (UTC)
Samuel war noch nicht da, und ist jetzt erstmal weg :( Falls du noch ein bisschen Luft hast, mal einen Ausflug nach Grötzingen zu machen ...:)--Beate 08:35, 23. Dez. 2009 (UTC)
Bin auch erst heute wieder in Durlach angekommen ;). Kann aber diese Woche noch vorbeischauen. Bilder von den Grab- und Gedenksteinen rund um die Kirche hatte ich schon gemacht, werd ich dann auch hochladen. --Ryukia 20:16, 3. Jan. 2010 (UTC)
Das ist gut, war heute in der Nähe bei der Fotoausstellung in der Schule, da war aber wohl niemand mehr in der Kirche. --Beate 20:32, 3. Jan. 2010 (UTC)

Hast du noch mehr Grabstein-Bilder der Grötzinger Kirche? Im Buch von Wilhelm Mössinger: „Grötzingen – Das badische Malerdorf”, erschienen 1965, steht dazu was drin, auch der lat. Text der Grabplatte von Johannes Nikolaus von Nidda mit Übersetzung. Hast du das Buch? 12 Grabsteine sollen es sein, zumindest gab es die 1965 noch. --Beate 13:00, 21. Feb. 2010 (UTC)

Das Buch hab ich nicht. Die Grabplatte von Nidda ist aufrecht stehend in der Vorhalle unter dem Turm angebracht, derzeit wg Gerüst und Bauzäunen nicht direkt zugänglich (hinten rum um die Kirche geht's :)) Dabei ist mir aufgefallen, daß hinter der Kirche in Folie verpackt etwas gelagert wird. Evtl Grabplatten die wg. der Renovierung entfernt wurden.
Ich komm derzeit auf 6 Grabmale: Eins für zwei Gefallene bei der Schlacht an der Obermühle (kommt noch), zwei Grabplatten am Eingang und die drei Grabsteine in der "Pfarrerecke". Der Grabstein der renoviert werden soll ist jedenfalls nicht mehr an der Stelle vorhanden [1] --Ryukia 19:56, 21. Feb. 2010 (UTC)
Scheinbar sind die anderen _in_ der Kirche, warst du mal drin? --Beate 19:58, 21. Feb. 2010 (UTC)
Nein, an Grabplatten hatte ich überhaupt nicht gedacht. Ich hoffe ich bin mal vormittags in der Nähe und kann endlich mal den Grabstein im Pfarrhaus fotografieren. --Ryukia 22:54, 25. Feb. 2010 (UTC)
Habe grad gelesen, da soll auch noch die Grabtafel von Niddas Frau Anna Catharina Kiefer stehen, hast du die gesehen? Am besten schick ich dir mal die entsprechenden Seiten aus dem Buch, das ist sicher einfacher :) --Beate 09:49, 18. Mär. 2010 (UTC)
Nein, außen hab ich die nicht gesehen. In der Kirche war ich damals nicht da sie geschlossen war und auch die Gottesdienste aus Kostengründen in einem Gemeindesaal stattfanden (Heizungskosten). Ich hoffe ich bin mal wieder vormittags in der Nähe von Grötzingen, so daß ich mal nachschauen kann und auch den Grabstein im Pfarramt fotografieren kann. --Ryukia 21:09, 18. Mär. 2010 (UTC)
Renovierungsarbeiten sollten nun abgeschlossen sein, am Wochenende wurde groß gefeiert.--Beate 11:36, 5. Jul. 2010 (UTC)

Bilder Gefallenen-Denkmal Turmberg

Hallo, falls du nochmal irgendwann am Turmberg vorbeikommst, und es ist schönes Wetter und Klenerts hat geöffnet: Es gibt direkt am Turm ein Gefallenen-Denkmal von Egon Gutmann, das man aber nur gut fotografieren kann, wenn man im Garten bei Klenerts steht, denke ich, von der Plattform aus ist es schwierig. Ich war heute dort, aber Klenerts hatte zu, und nass war das Denkmal auch noch.--Beate 19:45, 31. Dez. 2009 (UTC)

Ich dachte ich hätte irgendwo im Stadwiki ein schönes Bild davon gesehen, aber in der Bildergallerie finde ich es nicht. Mal schauen ob ich bzw die Kamera was brauchbares rausbekommen ^^ --Ryukia 20:19, 3. Jan. 2010 (UTC)

Dürrbach

Hi, hast du da was mitbekommen Diskussion:Dürrbach? --Beate 18:12, 21. Feb. 2010 (UTC)

Nein, hör ich zum ersten Mal. --Ryukia 19:58, 21. Feb. 2010 (UTC)

Heimat für 2 Bilder

Wo könnte man denn Bild:Steinbruch Tunnel feb09 2.jpg und Bild:Steinbruch Tunnel feb09 3.jpg unterbringen? --Beate 22:27, 7. Mär. 2010 (UTC)

done ^_^; --Ryukia
Danke! --Beate 22:52, 7. Mär. 2010 (UTC)

Steinbruch Schollenacker

Hallo, kennst du den Steinbruch Schollenacker und kannst da einen Stadtplan-Link einfügen? Danke! --Beate 10:21, 14. Mär. 2010 (UTC)

Done :-) --Ryukia 22:57, 14. Mär. 2010 (UTC)

Karlsburg

Hallo, habe grade mal (wegen http://www.durlach.org/details.php?image_id=16688) Karlsburg angeschaut, dass ist ja auch eher dürftig :( Hast du eigentlich das neue Buch „Kleine Geschichte Durlachs” von Anke Mührenberg? Da könnte auch was drüber drinstehen, hab es aber noch nicht. --Beate 19:21, 13. Apr. 2010 (UTC)

Ich schau mal was ich ändern kann... Das Buch von Anke Mührenberg ist eher ein 1x1 für Neubürger, ich denke das Buch von Susanne Asche 1996 gibt da mehr her ^^' --Ryukia 20:23, 15. Apr. 2010 (UTC)

Nepomuk-Brücke Grötzingen

Hallo, im Kurier von heute ist eine Wanderung „Von der Pfinz zum Hopfenberg“ angegeben, die in Grötzingen an einer Nepomukbrücke endet. Weißt du, welche das ist? Dann gerne in Nepomuk eintragen, danke :) --Beate 07:22, 23. Jul. 2010 (UTC)

Das dürfte die Oberausbrücke sein. Dort hat ein Stifter irgendwann eine Nepomukstatue aufstellen lassen. Ich werd mal ein Bild der Statue hochladen und mich der Oberausbrücke annehmen --Ryukia 18:49, 23. Jul. 2010 (UTC)
Danke, das ging ja fix! --Beate 21:24, 23. Jul. 2010 (UTC)

Bild:Lauterberg vom Schlossturm.jpg

Hallo Ryukia, das Bild find ich richtig Klasse, weil es so viele markante Objekte scharf abbildet und hab das Bild eben auch in Via Triumphalis als zweites Bild aufgenommen, da man gezielter die Via Triumphalis und natürlich den Lauterberg sieht und es auch heller ist (Lichtmäßig)... Wie kriegt man die Schärfe so gezielt hin? Die Entfernung auf "unendlich" stellen oder machte das die Automatik von sich aus?

Am liebsten würd ich da meine blauen, nummerierten Boppel wieder rauskramen und in einer grafischen Überarbeitung damit die bekanntesten Sehenswürdigkeiten markieren & beschreiben... Danke und Grüße --AD KA 20:42, 11. Sep. 2010 (UTC)

Danke für das Lob, aber das Bild ist ein Zufallsprodukt ^_^. Es ist in der Tat ein Automatik-Bild ;). Das es "besser" erscheint liegt daran, daß es gegen Abend geschossen wurde und das Licht damit "weicher" war und geringere Kontraste erzeugte. Die Schärfe der Straßenachse ergibt sich aus einem größeren optischen Zoom (etwa 200mm Kleinbild-Äquivalent, ca 6-8fach-Zoom), was einfachere Kameras nicht hergeben.
Gerne darfst Du das Bild blau beboppeln, wenn Dir danach ist *g* --Ryukia 20:28, 12. Sep. 2010 (UTC)
Meine Einfachkamera kriegt das im Ansatz auch nur hin, wenn ich leicht optisch Zoome... Die Weltgeschichte ist übrigens voll von Zufällen, die häufig genug wichtigste Ergebnisse gebracht haben... Dann ist das Bild ein weiterer Beweis! :o) Ich hab mir das Bild mal zum Beboppeln vorgemerkt... Mal kucken, wann es darüber einen Artikel gibt!? ;o))) --AD KA 05:25, 13. Sep. 2010 (UTC)

Hab das Bild bearbeitet. Es befindet sich hier: Datei:Lauterberg vom Schlossturm mit Erläuterungen.jpg. Viele Grüße --AD KA 20:19, 16. Okt. 2010 (CEST)

Bild:Lauterberg Bau.jpg

Das Bild hab ich im Stadtarchiv auch gesehen, aber da für's Stadtwiki heranzukommen ist nicht so einfach... Aber die Abfotografie scheint mir leider nicht so sehr gelungen... Gerade links und rechts wirds doch eher "unschön"? :o( Wäre ein Scanner nicht optimaler oder ist das Buch zu "unhandlich" oder zu groß? --AD KA 20:30, 22. Sep. 2010 (UTC)

Die Verwaschungen links und rechts sind so abgedruckt. Ob sie so auf der Originalfotografie vorhanden sind (alte Fotos sind nicht immer perfekt ;-)) oder im Druckprozeß entstanden sind ist mir nicht bekannt. --Ryukia 20:39, 22. Sep. 2010 (UTC)
Ach so... Schade drum. Aber dann kann man nix machen. Ich müßte lügen, wenn ich noch wüßte, wie das Bild im Stadtarchiv ist... Aber das Bild ist inhaltlich trotzdem gut. Ich schreib noch zwei Sätze dazu... Und zur Qualität auch? Schauen Sie mal...
Ich hab grad noch meine Aufzeichnungen durchwühlt: das Bild im Stadtarchiv wäre 8/PBS XIIIc - v.Num = 309 ;o) --AD KA 21:01, 22. Sep. 2010 (UTC)

Datei:Baggersee Grötzingen Herbst.jpg

Hallo Ryukia, kann es sein, dass das Baggerseebild arg schief ist? Wenn ich die hintere Baumgrenze als Grundlage nehme, ist das Bild ziemlich schepps...? Verdächtig ist, dass das Wasser am Ufer links oben viel höher steht als rechts oben. Sooo stark dürfte sich die Erdkrümmung doch dort nicht auswirken? ;o) Viele Grüße --AD KA 19:15, 14. Okt. 2010 (CEST)

Hm, das Bild zeigt aber nicht den Horizont sondern den Uferverlauf. Je nach dem wie sich die Bucht öffnet ändert sich der Verlauf der Linie. Wäre der See kreisrund, würdest Du das Ufer als perfekte Elipse sehen, also auch ohne eine einzige wagrechte Linie. Ich hab das Original mal ausgezoomt, einzelne Baumstämme und die Licht/Schattengrenze an der Hauskante des Fischerheims sind senkrecht, so daß ich erstmal davon ausgehe, daß das Bild gerade ist. Garantieren tu ich es aber nicht ;-) --Ryukia 19:54, 14. Okt. 2010 (CEST)
Das hab ich mir auch gedacht. Wenn man es aber zünftig nach links dreht, dann wirkt auch nix schief... Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob ich einer optischen Täuschung auf den Leim gehe... Seit einem berüchtigten Hobbyfotograf sehe ich sowieso schon überall Schrägen... Möglicherweise bin ich da Hypersensibilisiert... Aber wenn ich ganz schnell drauf kucke, find ich's schief, weil die Baumreihe von rechts nach links ansteigt, obwohl alles am Wasser liegt. Buchten würden sich bei dem flachen Blickwinkel mehr in der Bildtiefe „zeigen“ und nicht in der vertikalen Ausrichtung. Das würde nur passieren, wenn das Ufer höher oder tiefer wäre. Davon sieht man aber nix...? Aber ich übernehme auch keine Garantie und meine Haftpflichtversicherung winkt auch schon ab! :o)))) Grüße --AD KA 20:13, 14. Okt. 2010 (CEST)
Die Wipfellinie der Uferbewachsung ist bei gleich hohen Bäumen und Ufernähe eine Parallelprojektion der Uferlinie. Du siehst die rechte Hälfte des Sees. Wenn ich wieder da bin kann ich ein Bild von der linken Seite des Sees hochladen, die sieht aus wie eine Spiegelung. ;-). Stell Dir einfach vor wie ein Gesamtbild eines kreisrunden Sees aussehen würde und nimm die rechte Hälfte davon und Du bekommst ein ähnliche Bild wie hier ^^ --Ryukia 20:26, 14. Okt. 2010 (CEST)
Dreht man um -3 Grad, macht das Ganze einen sehr guten Eindruck. Bleibt es so, dann KANN man weiter diskutieren. -- FamHaPo 20:37, 14. Okt. 2010 (CEST)
Sehr schön formuliert. Solche Leute braucht Heiner Geißler! :o)))) --AD KA 20:54, 14. Okt. 2010 (CEST)

Fahrkarte Dampfbahn

Hallo, kannst du Datei:Fahrkarte Durlacher Dampfbahn.jpg zeitlich einschätzen? Bis wann gab es denn die Dampfbahn nach Durlach? --Beate 10:51, 23. Okt. 2010 (CEST)

1881 - 1900 (habs bei der Datei nachgetragen), danach waren die Strabas elektrisch. --Ryukia 18:11, 26. Okt. 2010 (CEST)

Tafel im Seboldzentrum

Hallo, falls du mal in der Seboldstraße vorbeikommst: Datei:Treppenhaus_1og.jpg, von dieser Tafel wäre ein größeres Bild schön :) --Beate 22:55, 8. Nov. 2010 (CET)

Und das hier vielleicht auch nochmal neu aufnehmen Datei:Schild.jpg, dachte wir hätten das schonmal, habe es aber nicht gefunden.--Beate 23:52, 8. Nov. 2010 (CET)
ok, mach ich ^^ --Ryukia 18:20, 9. Nov. 2010 (CET)
Danke für das Foto! – LGR 109 19:32, 10. Nov. 2010 (CET)

Dürrbachstraße

Hallo, was machen wir mit Dürrbachstraße? Ich hab schon einiges rausgeworfen, was da so nicht reingehört, aber gut ist das so immer noch nicht (NPOV usw.) Ich kenne die Straße jetzt auch nicht sooo gut, vielleicht magst du mal schauen? --Beate 17:29, 18. Mär. 2011 (CET)

Ich schau, daß ich es diese Woche bearbeiten. Ich denke ich werde weniger enthusiastisch klingen... ;-) --Ryukia 20:00, 21. Mär. 2011 (CET)

die Dürrbachstraße ist doch interessant immerhin lief hier der Dürrbach der mal diesen großen Stein zum Gymnasium runtergespült hat, dann gabs meines Wissen nach ein Eisenwerk, dort stand der Kindergarten Wichernhaus von der Kirche(?) verkauft für Wohnbebauung. vielleicht liess sich da noch mehr finden? sollte man das dann hier zum bearbeiten einstellen? Oder wo bin ich den hier, ist das nicht eine Ideensammelseite?(Günter Heiberger)

Ich hab nicht gesagt die Dürrbachstraße währe uninteressant, ich würde sie nur weniger lokalpatriotisch beschreiben ;). Das mit dem Eisenwerk hatte ich schon wideder vergessen. Wichernhaus sagt mir garnix? --Ryukia 16:19, 25. Jul. 2011 (CEST)

Villa Merton

Hallo, bei der neuen Ausstellung in der Städtischen Galerie über Curjel & Moser gibt es auch einiges von und über die Villa Merton.--Beate 13:01, 8. Apr. 2011 (CEST)

Danke :). Da wollte ich sowieso hin ^_^ --Ryukia 19:21, 11. Apr. 2011 (CEST)

Scheffelplatz

Hallo Ryukia, über den enzyklopädischen Wert meines Beitrages kann man streiten. Ich finde schon, das solche Kuriositäten erwähnt werden sollen. Die Kritik wg. Weblink im Fließtext sehe ich ein. Habe ihn ersetzt durch eine Fußnote (analog zu z. B. "Marktplatz"). --mauriceKA 15:20, 18. Apr. 2011 (CEST)

Ich finde es auch verblüffend. Warum also nicht als kleines Kuriosum erwähnen? Vielleicht steckte ja auch Absicht hinter der Planung? Wer weiß es... ;o) --AD KA 17:40, 18. Apr. 2011 (CEST)
Du meinst einen Stadtplaner mit einem Faible für Konsolenspiele der 80er Jahre der nun heimlich Sprites im Stadtbild versteckt? Dann sollten wir nach Pac-Man Ausschau halten ;-)
Die Problematik ist halt, daß solche Phänomene teilweise auch jahreszeitabhängig sind und beim nächsten Austausch der Satellitenbilder kann das schon wieder ganz anders aussehen. Auf den Fotos des Webstadtplans sieht man das z.B. nicht unbedingt auf den ersten Blick. --Ryukia 20:11, 18. Apr. 2011 (CEST)
Also sooo schlecht kommt es bei der 2008er Luftbildaufnahme auch nicht rüber. Da sind die Bäume halt beblättert... So lange es solche Mysterien sind und nicht geheimnisvolle Energiezentren, die auf nicht erklärbare Art solche Orte schaffen oder verändern...? ;o) Wenn man es nicht übertreibt... Selbst die Kunst spielt ja mit solchen Dingen und es ist ja selbst hier noch ein Geheimnis, weshalb die Ausrichtung des Fächers so "schief" ist... Da kann man auch mal augenzwinkernd Strichmännchen sehen. Die guten alten C64er Sprites waren da deutlich grobkörniger... Von farbigen ganz zu schweigen... ;o) --AD KA 22:34, 18. Apr. 2011 (CEST)
Ich schließe mich AD KA's Ansicht an, dass das Männchen auf der Luftbildaufnahme 2008 sichtbar ist. Ich vermute auch, dass eine künstlerische Absicht oder zumindest eine augenzwinkernde Gestaltung dahinter steckt. --mauriceKA 09:45, 26. Jul. 2011 (CEST)

Grabsteine Nikolauskapelle

Hallo, heute ist ein Artikel in DER SONNTAG über die Grabsteine an der Nikolauskapelle.--Beate 11:26, 1. Mai 2011 (CEST)

Ah. Interessant da mal eine Übersetzung zu lesen. Werd's mal irgendwie einbauen, obwohl die ja wohl irgendwann umziehen. Das Lapidarium scheint sich laaangsam der Vollendung zu nähern. Momentan testen sie wohl ob sich Kies als Bodenschüttung eignet (Licht etc ist schon installiert) --Ryukia 21:35, 1. Mai 2011 (CEST)

Pfinzspülkanal

Hi, falls du mal an der Pfinz-Brücke an der Hub vorbekommst, da ist an der Mauer senkrecht zur Brücke ein Hebel o.ä. (http://www.openstreetmap.org/?mlat=49.007848&mlon=8.461357&zoom=18&layers=M etwa), der das Pfinzwasser zum Pfinzspülkanal abzweigen kann. Wenn du davon ein Foto machen könntest? Ist im neuen Pfinzbuch drin, dann kann ich was zum Pfinzspülkanal schreiben, ist nicht unspannend. --Beate 22:01, 17. Mai 2011 (CEST)

Kann ich am WE machen :) --Ryukia 22:36, 18. Mai 2011 (CEST)
Zwei Fotos dazu: Datei:Pfinzspülkanal.jpg, Datei:Pfinzspülkanal Hubbrücke.jpg. Bessere Fotos gäbe es im Frühjahr/Herbst bei weniger Vegetation :-) --Ryukia 21:22, 26. Mai 2011 (CEST)
Danke! Ja, das hatte ich auch gedacht, Hr. Malisius hatte de Fotos auch im Winter aufgenommen ;) --Beate 19:31, 27. Mai 2011 (CEST)

Gedenktafel Christian Hengst?

Hi, hier steht, dass es an der Gewerbeschule eine Gedenktafel für C. Hengst gäbe? Sagt dir das was? --Beate 11:43, 23. Mai 2011 (CEST)

Ich vermute die meinen damit die blaue Tafel vor dem Gebäude: Datei:Blaue Tafel Gewerbeschule Durlach.jpg --Ryukia 12:35, 23. Mai 2011 (CEST)
Ah, wahrscheinlich, eine weitere wird es sicher nicht geben. Danke! --Beate 12:38, 23. Mai 2011 (CEST)

Datei:Blaue Tafel Gaswerk2.jpg - Standort?

Können Sie mir verraten oder noch besser in der Bildbeschreibung festhalten, wo sich der Standort der blauen Tafel befindet? Der Hintergrund sieht gemauert aus... Das müsste demnach an den Gebäuden im Südwesten des Messplatzes sein, südlich des Tollhaus, oder? Da scheint etwas von der Stadt untergebracht zu sein...? Dort befand sich ja auch das zweite (und dritte) Gaswerk. Danke! --AD KA 16:56, 1. Jun. 2011 (CEST)

Richtig :). Die Tafel befindet sich an einem ehemaligen Gebäudes des alten Gaswerks, ich habe die Koordinaten in der Bildbeschreibung vermerkt. Das umzäunte Gelände wird von den Stadtwerken genutzt, zumindest zu einem Teil als Schulungszentrum für die Gaswerker.
PS: Ich bevorzuge im Stadtwiki-Dialog das "Du", bestehe aber nicht darauf ;-) --Ryukia 21:16, 1. Jun. 2011 (CEST)
Super. Danke. Schulungszentrum für Gaswerker? Na das passt ja :o)
Du ist für mich auch ok. Da wir uns noch nicht direkt kennen (soweit ich weiß...?), wollte ich erst mal nix falsch machen... :o) --AD KA 21:39, 1. Jun. 2011 (CEST)

Laubplatz Grötzingen

Hi, kommst du nochmal in Grötzingen vorbei? Für Laubplatz würden sich gut weitere Bilder vom Kriegerdenkmal machen, zudem habe ich auf Datei:Laubplatz Grötzingen.jpg eine Tafel entdenkt, die haben wir noch nicht, oder? --Beate 12:19, 7. Jul. 2011 (CEST)

Naja, ich könnte mich überreden lassen einen Döner am Marktplatz zu holen und den auf dem Laubplatz zu verspeisen, das ist schon öfter vorgekommen *g* Die Tafeln (ingesamt drei) gehören zum Historischen Rundgang Grötzingen. Ich habe von allen Tafeln Fotos, hab die aber noch nicht hochgeladen da es ja eine Website dazu gibt: [2] --Ryukia 17:23, 13. Jul. 2011 (CEST)
Gibt es die Bilder noch? Wenn ja, angesichts der Umgestaltung des Rundweges (die Bilder des neugestalteten Rundweges werden von mir vor Weihnachten noch hochgeladen) sind die Bilder von gesteigertem Interesse --SZ 23:10, 11. Dez. 2012 (CET)
Ich habe denke ich von allen alten Tafeln noch Bilder, zumindest von der Ansicht. Werde die mal zusammenstellen und hochladen. --Ryukia 00:42, 16. Dez. 2012 (CET)

Youtube

Keine Links auf youtube? Seit wann das denn? Wir haben sogar extra eine Vorlage dafür! --roland 21:27, 8. Aug. 2011 (CEST)

Hab ich hier nochmal nachgefragt falls ich falsch liege. Youtube-links wurden in in der letzten Zeit meist gelöscht (genauso wie andere Links die nicht auf eine eigene Homepage oder Wikipedia verweisen). Niemand will das wirklich pflegen und Youtube ist nur eine von vielen Videoplattformen, dazu noch eine kommerzielle. Wir verlinken i.A. auch nicht auf Google-maps... --Ryukia 21:40, 8. Aug. 2011 (CEST)
Solange es keine Hinweise auf einen Konsens oder eine Richtlinie gibt, bitte ich Sie meine Version von Feldkirchle wieder herzustellen. Vielen Dank! Ich habe übrigens nichts dagegen auch auf andere, nicht-kommerzielle Videoplattformen zur verlinken. --roland 09:48, 11. Aug. 2011 (CEST)
Entgegen meiner ursprünglichen Absicht meine Löschung zu reverten, habe ich mich dagegen entschieden (Was mir, da ich recht harmoniebedürftig bin, doch etwas schwer fällt...). Die Gründe sind folgende:
  • Das Video bringt keinen Informationsmehrwert. Das Video zeigt nur zu einem kleinen Teil das Objekt, die meisten Szenen zeigen beliebige Natur- oder Tierszenen ohne jedwegen Bezug zur Kirche.
  • Es gibt keinen Audio- oder Untertitelkommentar der ergänzende oder überhaupt Informationen zu dem Objekt liefert.
  • Dieses Video als Link zu akzeptieren, würde Tür und Tor für jeden Hobbyfilmer öffnen seine Videos auf Stadtwiki zu verlinken, nur weil irgendwo das Objekt zu sehen ist. Das kann es nicht sein.
Aus diesen Gründen bin ich nachwievor dagegen auf dieses Video in Stadtwiki zu verlinken. Sorry :( --Ryukia 22:46, 11. Aug. 2011 (CEST)

Tolle Quelle

Danke für den Hinweis auf "Karlsruher Frauen 1715-1945" auf http://www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/frauengeschichte/frauen1715.de! Ich hab das Buch dort runtergeladen und durchgeblättert. Da sind ja jede Menge Infos enthalten und noch etliche Fotos und Zeichnungen... --AD KA 16:00, 14. Feb. 2013 (CET)

Gibt noch mehr PDFs, u.a. Künstlerinnenbiographien (Frauen im Aufbruch) etc und zwar hier: http://ka.stadtlexikon.org/publikationen/ ;-) Hab aber noch nicht alles durchgeschaut --Ryukia 21:48, 16. Feb. 2013 (CET)

Datei:St.Stephan-Altar.jpg u.a.

Ich muss das leider fragen, weil ich grade dabei bin die Bilder fürs LS-Wiki weiterzuverwenden: Haben wir die Genehmigung? Sei so lieb und ergänze die :) Lg aus BR --SZ (Diskussion) 18:54, 19. Jun. 2014 (CEST)

Stadtwiki-Geburtstag

Hallo Ryukia, ich würde mich freuen, wenn wir uns am Stadtwiki-Geburtstag am 22. Juli 2014 sehen, Sie sind herzlich eingeladen. -- Wilhelm Kawana Bühler 18:12, 18. Jul. 2014 (CEST)

"Linkspam"

Hallo, du hast meine Änderung im Artikel Pubquiz rückgängig gemacht. Ich habe auf die Website verlinkt, da dort eine aktuelle Übersicht der Karlsruher Kneipenquizze und zusätzliche Informationen dazu bereit gestellt werden. Habe ich damit gegen die Richtlinien der Wiki verstoßen? --Bennsen 03:44, 19. April 2016 (UTC)

Das Stadtwiki sammelt vor allem Informationen und nicht einfach Links ins Web. Stadtwiki ist eine Enzyklopädie und keine Linksammlung. -- Wilhelm Bühler 18:00, 19. Apr. 2016 (CEST) 
Hallo Wilhelm Bühler, danke für die Antwort. Es heißt dort auch "höchstens fünf externe Links zu einem Thema" sowie "nicht irgendeinen Link zu dem Thema nehmen, sondern das Beste und Ausführlichste, was im Netz zu finden ist". Ich halte den Link für relevant, da dort alle aktuell in Karlsruhe noch existierenden Quizze aufgelistet sind und zusätzliche Informationen gegeben werden (Spieleranzahl, Sprache etc.), was für Leser von Interesse sein könnte, jedoch keinen Platz im Artikel selbst hat. Die Website wird auch direkt von der Deutschen Wikipedia im Artikel Pubquiz verlinkt und ist up to date. --Bennsen (Diskussion) 18:56, 19. Apr. 2016 (CEST)
Wen der Link in Wikipedia ist, ist doch alles gut. Die Wikipedias haben Bots, die Weblinks regelmäßig überprüfen. Ich halte den Link aber auch inhaltlich für überflüssig. -- Wilhelm Bühler 19:21, 19. Apr. 2016 (CEST) 

Bild Grab Hermann Bull für Wikimedia Commons

Hi, wärst Du bereit, Dein Bild des Grabsteins von Hermann Bull auf Wikimedia Commons hochzuladen? Die Lizenz des Stadwiki scheint mit der von Wikimedia nicht kompatible zu sein... Danke und Gruß, LeonardoWeiss (Diskussion) 18:30, 29. Dez. 2016 (CET) https://ka.stadtwiki.net/Datei:Grabstein_Bull_Durlach.jpg https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Grabstein_Bull_Durlach.jpg

Ja, unsere Bilder sind meist nc-Bilder, daher kann man diese nicht einfach auf Commons hochladen. --Beate (Diskussion) 13:31, 30. Dez. 2016 (CET)