Richard Willstätter

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richard Willstätter

Richard Willstätter (* 13. August 1872 in Karlsruhe; gestorben 3. August 1942 in Muralto/Schweiz) war ein Karlsruher Nobelpreisträger.

Leben

Willstätter wird am 13. August 1872 in eine alteingesessenen jüdischen Familie geboren.

Er studiert in München Chemie und wird dort 1902 zum außerordentlicher Professor für organische Chemie berufen.

1915 erhält er eine Professur in München und als Pionier der Erforschung organischer Naturstoffe, insbesondere des Chlorophylls, den Nobelpreis.

In der Zeit des Nationalsozialismus (1938 oder 1939) muss er fliehen. Er erreicht die Schweiz und verstirbt dort 1942.

Ehrung

Weblinks