Gerhard Graf

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Gerhard Richard Graf (*1941 in Villingen) ist ein badischer Heimatforscher.

Der pensionierte Eisenbahnbeamte und aktive Badener arbeitet dabei mit dem Karlsruher Karl Leis (*1941) zusammen.

Leben und Wirken

Karte mit Wappen der REGIO PAMINA

Anlässlich des Jubiläums 200 Jahre Großherzogtum Baden im Jahr 2006 zeichnete Graf das badische Staatswappen von 1807 neu. Dazu recherchierte er im Karlsruher Generallandesarchiv. Als Druck ist das Wappen bei Antiquitäten Leis und bei Druckerei Berenz in der Waldstraße zu beziehen.

Ein Exemplar der von ihm erstellten Stammtafel des Hauses Baden wurde Erbprinz Bernhard beim Treffen der Bürgerwehren überreicht.

Gerhard Graf lebt in Karlsruhe.

Publikationen (Auswahl)

Literatur

Siehe auch

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Gerhard Graf“ wissen.