Annette Borchardt-Wenzel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Annette Borchardt-Wenzel (* 1962 in Bruchsal) ist eine Historikerin und Germanistin, die in der Region Karlsruhe als Journalistin und Autorin tätig ist.

Leben und Wirken

Die gebürtige Bruchsalerin wuchs in Karlsruhe auf. In Mannheim studierte sie Geschichte und Germanistik. Bei den Badischen Neuesten Nachrichten („BNN“) erhielt sie ihre journalistische Ausbildung. Seit 1988 war sie Redakteurin in der Lokalredaktion Karlsruhe der BNN. Nach der Geburt ihrer Kinder nahm sie Erziehungsurlaub und beschäftigte sich in dieser Zeit zugleich mit der Karlsruher Stadtgeschichte sowie der Geschichte Badens.

Annette Borchardt-Wenzel ist Redaktionsleiterin von „DER SONNTAG“.

2001 erschien ihr Buch über Badens Großherzoginnen, fünf Jahre darauf im Jubiläumsjahr 2006 das über Großherzog Karl Friedrich.

An den Feierlichkeiten zu 200 Jahre Großherzogtum Baden 2006 beteiligte sie sich publizistisch sowie mit einem Vortrag („Die Frauen am badischen Hof“) in der Badischen Landesbibliothek im Rahmen der damaligen Vortragsreihe.

Werke

  • „Karlsruher Industrie und Industriearbeiterschaft an der Schwelle zum 20. Jahrhundert“ (= Band 5 der Wirtschaftshistorischen Schriftenreihe der IHK Karlsruhe), Karlsruhe: IHK, 1996 (ohne ISBN)
  • „Kind in Karlsruhe und Umgebung: 1000 Tips & Adressen für Freizeit und Alltag; der kreative Stadt- und Freizeitführer für Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten, Lehrer ...“ (erschienen in der Reihe „Companions-Ratgeber“), Hamburg 1998. ISBN 3-89740-004-9
  • „Die Frauen am badischen Hof – Gefährtinnen der Großherzöge zwischen Liebe, Pflicht und Intrigen“, Gernsbach (Casimir Katz Verlag) 2001. ISBN 3925825800 (sowie als ungekürzte Taschenbuchausgabe bei Piper, München 2003, ISBN 3492236960)
  • Karl Friedrich von Baden : Mensch und Legende, Gernsbach (Casimir Katz Verlag) 2006. ISBN 3-938047-14-3
  • „Alles bleibt anders: das ehrliche Schwangerschaftsbuch“, Frankfurt am Main 2006 ISBN 3-8218-4916-9
  • „Kleine Geschichte Badens“, 2011, Verlag Friedrich Pustet, ISBN 978-3-7917-2365-5

Zudem Redaktion für „Baby in Karlsruhe & Umgebung : 500 wichtige Tips & Adressen für Schwangerschaft und Babys erstes Jahr“, herausgegeben von der Beiersdorf AG, Hamburg 1998 ISBN 3-89740-019-7

Aufsätze

(Auswahl)

  • „Frauen am badischen Hof: Fürstengemahlinnen – Klischee und Wirklichkeit“, in: „Baden – 200 Jahre Großherzogtum“, 1. Auflage, Freiburg i.Br. 2008 ISBN 978-3-7930-5035-3 Seiten 41–59

sowie natürlich zahlreiche Artikel im SONNTAG und den Badischen Neuesten Nachrichten (BNN).

Ehrung

Weblinks

Literatur von oder über Annette Borchardt-Wenzel hat auch die Badische Landesbibliothek (BLB) zu Karlsruhe und kann in deren Onlinekatalog recherchiert werden.