Bahnhofsfest Bad Herrenalb

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhofsfest 2006

Das Bahnhofsfest Bad Herrenalb ist eine Veranstaltung in Bad Herrenalb und findet jährlich im August am Bahnhof Bad Herrenalb statt. Ausrichter sind die Albtalverkehrsgesellschaft (AVG), die Ulmer Eisenbahnfreunde (UEF) und das Tourismusbüro von Bad Herrenalb

Rückblick

2017

Das Bahnhofsfest fand 2017 am 19. und 20. August jeweils ab 11:00 Uhr statt.

2016

Das Bahnhofsfest fand 2016 am 9. und 10. Juli statt.

2015

Das Bahnhofsfest fand 2015 am 11. und 12. Juli statt.

2014

Das Bahnhofsfest fand 2014 am 23. und 24. August statt.

2013

Das Bahnhofsfest zum 30-jährigen Jubiläum der Veranstaltung fand 2013 schon im Juli statt. Der „Treffpunkt Schienen und Nahverkehr (TSNV)“ zeigte den ersten Stadtbahnwagen - Tw501. Noch zahlreiche andere historische Loks und Wagen waren zu sehen. Eine Modelleisenbahnschau in der Triebwagenhalle, Rundfahrten mit einem historischen Omnibus und eine Fotoschau rundeten das Programm ab.

30. Herrenalber Bahnhofsfest
13./14. Juli 2013 ab 11 Uhr

2009

2009 fand das Bahnhofsfest am 22. und 23. August statt.

Da die für das Bahnhofsfest vorgesehene Lokomotive 58 311 aus dem Fahrzeugpark der UEF Sektion Ettlingen nicht zur Verfügung stand, wurden die Dampfzugfahrten mit der Lokomotive ELNA 184 vom Eisenbahnmuseum Darmstadt Kranichstein durchgeführt. Damit der Fahrplan eingehalten werden konnte, wurde am anderen Zugende die Stangendiesellok V62 eingesetzt. Neben den Fahrten nach Ettlingen gab es auch Pendelfahrten nach Marxzell und zurück. Zudem gab es Oldtimerbusfahrten mit einem historischen Omnibus der Stadt Heilbronn.

In der Wagenhalle wurden Modelleisenbahnen verschiedener Besitzer ausgestellt, darunter 3 große Anlagen, welche vollständig aus LEGO-Bausteinen aufgebaut waren.

Für die musikalische Begleitung sorgte die Seán Treacy Band.

2008

2008 fand das Bahnhofsfest am 23. und 24. August statt.

Neben musikalischer Unterhaltung fanden Fahrten mit dem nostalgischen Dampfzug statt. Außerdem lockten ein Flohmarkt, eine Fahrzeugschau, Oldtimerbusfahrten vom Bahnhof ins Untere Gaistal, Mitfahrten auf einer Diesellok und die Angebote der Bad Herrenalber Gastromiebetriebe.

Für die Anreise setzte die AVG zusätzliche Bahnen ein.[1]

2007

2007 fand das Bahnhofsfest am 18. und 19. August statt.

2006

2006 waren die Ulmer Eisenbahnfreunde mit einem Informations- und Verkaufstand vertreten: im historischen Packwagen, in dem 1991 in der Nacht vom 16. auf den 17. August die Särge der Preußenkönige von der Burg Hohenzollern nach Potsdam überführt wurden (seit 1992 erinnert an dem Wagen eine Gedenktafel daran), boten sie Artikel und Literatur rund um die Eisenbahn an.

Bilder

Fußnoten

  1. http://www.bvrk.de/archiv/artikel/110/zuege-zum-bahnhofsfest-bad-herrenalb-halten-nicht-am-marktplatz

Weblinks