Bürgergartenschau

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bürgerinitiative BÜGA 2015 Bürgergartenschau e.V. Karlsruhe wollte darauf hinwirken, dass eine Bürgergartenschau 2015 zum 300. Stadtgeburtstag in Karlsruhe stattfindet.

Geschichte

Die Initiative startete, nachdem die Stadt Karlsruhe aus finanziellen Gründen 2003 aus der Bewerbung um die Bundesgartenschau 2015 ausgestiegen war. Die Vereinsgründung war am 8. Mai 2003. Die Bürgergartenschau hat die erneute Bewerbung 2007 um eine Bundesgartenschau im Jahre 2015 unterstützt.

Auf seiner Mitgliederversammlung im Januar 2016 beschloss der Verein seine Auflösung.

Ziele

Die Bürgerinitiative hat unter dem Motto „Lebens(t)raum Karlsruhe. Ich bin dabei!“ Projekte und Idee gesammelt, um eine Bürgergartenschau, die sich nicht als Konkurrenz zur Bundesgartenschau verstanden wissen will. Ziel ist ein „blühender 300. Stadtgeburtstag“.

Allerdings sieht der Verein die Ausrichtung der Bürgergartenschau 2015 bei der Jahreshauptversammlung im Juni 2009 als gescheitert an.

Vereinsziele

Der Verein will für Karlsruhe städtebauliche, landschaftsplanerische und umwelterhaltende Maßnahmen und Planungen anregen, mitgestalten und in jeder Weise fördern.

Leitprojekt

Als Leitprojekt soll der Landschaftspark Rhein als Teil des Paminaparkes realisiert werden.

weitere Projekte

Der Ostauepark soll vom Messplatz/Kreativpark bis zum Mendelssohnplatz vervollständigt werden. Das Beiertheimer Feld (Südweststadt) soll vom Weinbrennerplatz bis zur Günther-Klotz-Anlage aufgewertet werden. Das Albgrün soll vervollständigt werden und eine weitere Vernetzung mit Parks und Grünanlagen, beispielsweise durch die Kleingärten Stuttgarter Straße (Stuttgarter Straße) erzielt werden. Dazu soll es eine Grünverbindung zwischen Durlach und dem Rhein geben.

Hinzu kommen Bürgerprojekte in den Stadtteilen, historische Parkanlagen wie der Schlossgarten, Stadtplätze wie Bahnhofsplatz und Friedrichsplatz, sowie die Karlsruher Alleen, beispielsweise die Durlacher Allee.

Adresse

Bürgergartenschau e.V.
c/o Jürgen Miersch
Pforzheimer Straße 33
76227 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 4 25 76
Telefax: (07 21) 4 36 89
E-Mail: info(at)buega-karlsruhe.de
1. Vorsitzender
Horst Schmidt
Telefon: (07 21) 47 32 31
Telefon: (07 21) 47 32 31
E-Mail: hga.schmidt(at)web.de
Vereinsregister 
Amtsgericht Mannheim VR 103003

Weblinks

  • Die Domain www.buega-karlsruhe.de wird nicht mehr genutzt, es gibt aber Kopien der Webpräsenz im Internet-Archiv Archive.org