13. Januar

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 13. Januar ist der 13. Tag des Jahres. Damit sind es noch 352 (in Schaltjahren 353) Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1757
Johann Michael Macklot (1728–1794) erhält das Privileg für die Eröffnung einer Buchhandlung und Buchdruckerei
1945
Der Karlsruher Rechtsanwalt Reinhold Frank wird in Berlin wegen Hoch- und Landesverrat vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt
1980
Die Partei „Die Grünen“ (1993 umbenannt in Bündnis 90/Die Grünen) wird in Karlsruhe gegründet.

Geboren

1855
in Konstanz: Otto Lehmann († 1922), Physiker
1873
in Berlin: Walther Bensemann († 1934), Fußballpionier und Journalist
1940
Karl-Heinz Ehrmann († 1986), Ortsvorsteher von Neureut

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1874
in Cannes: Johann Philipp Winnes (49), China-Missionar der Basler Mission
1887
in Konitz: Otto Consentius (73), Schauspieler und Schriftsteller
1900
in Mingolsheim: Pfarrer Carl W. F. L. Stocker (67), Autor und Heimatforscher
1959
in Staffort: Gustav Wilhelm Raupp (81), Landwirt und Pferdezüchter in Staffort

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 13. Januar vor ...

... 38 Jahren
wird 1980 die Partei „Die Grünen“ in Karlsruhe gegründet.
... 118 Jahren
stirbt im Jahr 1900 der Autor und Heimatforscher Pfarrer Carl W. F. L. Stocker.
... 145 Jahren
wird 1873 der Fußballpionier Walther Bensemann geboren.

Weblinks