Sonnenbad

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Sonnenbad in Mühlburg, am landseitigen Ende des Rheinhafens neben dem Heizwerk, ist das erste Freibad in Baden-Württemberg, das im Winter eröffnet. Ermöglicht wird dies durch den Freundeskreis Sonnenbad, der jährlich 32.000 Euro aufbringt, und somit das Bad wesentlich mitfinanziert.

Schwimmerbecken

Allgemeines

Das Sonnenbad zählt jährlich über 130.000 Besucher. Das Freibad hat von Februar bis Dezember geöffnet. In den kalten Monaten kostet die Beheizung des Schwimmbeckens auf bis zu 28 Grad erhebliche Energiemengen. Finanziert werden diese Energiekosten zum einen durch einen Heizkostenaufschlag zum regulären Eintrittspreis. Zum Anderen unterstützen der Freundeskreis Sonnenbad, sowie zahlreiche Sponsoren den Betrieb.

Laut der Bädergesellschaft Karlsruhe zählt das Sonnenbad zu den effizientesten Bädern der Stadt und der Deckungsbeitrag liegt mit 40 Prozent etwa doppelt so hoch wie bei anderen Freibädern.

Termine

  • 28. Februar: 10 Uhr Anschwimmen 2014 - Eröffnung des Bads mit div. Veranstaltungen, Eintritt frei
  • 1. Mai: normalerweise ist das Bad am Tag der Arbeit geöffnet - in vergangenen Jahren war der Eintritt frei
  • Oktober: Beim Zwölf-Stunden-Schwimmen spenden Sponsoren pro geschwommener Bahn einen bestimmten Betrag für den guten Zweck.

Ausstattung

Massagepilz
  • Schwimmerbecken mit 50m x 15m, teilweise Überdacht
  • Sauna: zwei Saunen mit 90°C und 60°C und angeschlossenem Dachsaunagarten (seit 2009)
  • Nichtschwimmerbecken mit Rutsche, geöffnet in der Hauptsaison
  • Massagepilz
  • Kinderspielplatz
  • Tischtennis-, Ringtennis- und Volleyballplätze und Freiluftschach
  • Kiosk
  • Kleine Schließfächer für Wertsachen mit Geldeinwurf (1 Euro), für Taschenspinde wird eigenes Vorhängeschloss benötigt. (Stand 2015)

Öffnungszeiten

Zur Eröffnung der Saison 2010

Die Hauptsaison erstreckt sich von Mai bis September. Die Nebensaison variiert jeweils um einige Tage und gilt grundsätzlich von Mitte Februar bis Anfang Dezember.

Übersicht der Öffnungszeiten 2014:

Wochentag 28. Februar bis 9. Mai 10. Mai bis 14. September 15. September bis 30. November
Montag 10:00 – 20:00 09:00 – 20:00 10:00 – 20:00
Dienstag 10:00 – 22:00 09:00 – 22:00 10:00 – 22:00
Mittwoch 10:00 – 20:00 09:00 – 20:00 10:00 – 20:00
Donnerstag 10:00 – 22:00 09:00 – 22:00 10:00 – 22:00
Freitag 10:00 – 20:00 09:00 – 20:00 10:00 – 20:00
Samstag 10:00 – 17:00 09:00 – 20:00 10:00 – 17:00
Sonntag / Feiertags 10:00 – 17:00 09:00 – 20:00 10:00 – 17:00

Der Kassenschluss erfolgt 45 Minuten vor dem Badeschluss. Evtl. Änderungen an den Öffnungzeiten finden sich im Weblink.

In der Vor- und Nachsaison, bis April und ab Oktober, wird ein Energiekostenzuschlag verlangt. Dadurch erhöht sich der normale Eintrittspreis um 1,60 Euro, bzw. um 1,30 Euro für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Der reguläre Eintrittpreis gilt ab 20 Uhr nicht mehr, so dass eine reduzierte Eintrittskarte gelöst werden kann.

Zusätzliche Angebote

Neben dem reinen Schwimmbetrieb exisiteren folgende Angebote:

  • Kurse in Aqua-Gymnastik
  • Qi Gong
  • Thai-Massage

Gaststätte

Neben dem Schwimmbad befindet sich die Gaststätte Sonnenbad.

Geschichte

Als Sonnenbad wurde es am 6. Juni 1915 erstmals eröffnet. Bereits 1907 war ein erster Anlauf zur Errichtung des Bades zwischen der Nördliche Uferstraße und der Alb genommen worden, der aber nicht realisiert wurde. Die Militärbauverwaltung verhalf dem zweiten Anlauf in den Jahren 1914 und 1915 zur Umsetzung. Weil die Wasserqualität der Alb für den Betrieb der Militärschwimmschule zur Schließung der Anlage im Jahr 1906 führte, war die Verwaltung auf der Suche nach einem geeigneten Ersatz. Die Baukosten betrugen 147.500 Mark.

Um 1920 hieß es „Städtisches Schwimm- und Sonnenbad am Rheinhafen”. Seit 1965 besitzt es ein Warmwasserbad. 1972 wurde das Bad aufwändig saniert. Am 5. Juni 2005 wurde das Rheinhafenbad anlässlich des 90-jährigen Bestehens in Sonnenbad umbenannt.

Zum Start der Saison 2014 wurde der Sanitärbereich komplett saniert und ist jetzt barrierefrei. Die Duschen und Toiletten wurden aufgestockt und eine Wickelstation ergänzt.

Adresse

Sonnenbad
Honsellstraße 39
76189 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 1 33 52 30
(H)  nächste Haltestelle: Rheinhafen   

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks