Jollystraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick von der Karlstraße
Bäckerei Meier
Jollystraße aus Sicht der Kreuzung Sonntagstraße

Die Jollystraße ist eine Straße in der Karlsruher Südweststadt.

Verlauf

Sie beginnt an der Karlstraße als Verlängerung der Bahnhofstraße und verläuft über die Augustastraße, Sonntagstraße, Roonstraße unter der Hirschstraße und am Sonntagplatz vorbei. Ab der Otto-Sachs-Straße verläuft sie parallel zur Mathystraße bis zur Gartenstraße.

Hausnummern

Memo, Schnellrestaurant
11 
Ladenlokal zwischengenutzt zur Vermietung, früher Cinebank Filiale
19 
La Tegola
25 
Elektro Singer [1]
27 
Bäckerei Meier
41 
Stolpersteine Jollystraße 41
49 
Alexas Nails & Beauty – Fachinstitut für Kosmetik & Nagelpflege
51-53 
Jolly Station Getränkeservice

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde vor 1907 nach dem Politiker Julius Jolly (1823-1891) benannt. Das Teilstück zwischen Karlstraße und Hirschstraße hieß zumindest bis 1914 Kurvenstraße.

Geschichte

Die Jollystraße verläuft auf der Trasse der früheren (bis 1895) Kurvenbahn, die die Maxaubahn und die Rheinbahn unter Umgehung des früheren Hauptbahnhofs an der Kriegsstraße mit der Bahnstrecke nach Ettlingen verband.