8. Juli

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 8. Juli ist der 189. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 190.). Damit sind es noch 176 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1697 
Markgraf Karl III. Wilhelm von Baden-Durlach heiratet Magdalena Wilhelmine von Württemberg.
1928 
Im Gedenken an den 11 Jahre zuvor verstorbenen Luftfahrtpionier Graf Ferdinand v. Zeppelin (1838–1917) veranstaltet der Karlsruher Luftfahrtverein e.V. an Graf Zeppelins 90. Geburtstag ein Ballon-Wettfliegen.
2005 
war Karlsruhe das Ziel der siebten Etappe der Tour de France.

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1838
in Konstanz: Graf Ferdinand v. Zeppelin († 1917)
1862
in Speyer: Lina Sommer, pfälzische Mundartdichterin († 1932)
1868
in Wien: Marie Frauendorfer, Schauspielerin († 1941)
1890
in Wien: Leopold Zahn, österreichischer Kunsthistoriker († 1970)

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1873
in Frankfurt/Main: Hofmaler Franz Xaver Winterhalter (68)
1890
Albert Bürklin (74), badischer Ingenieur, Schriftsteller und Abgeordneter
1922
in Baden-Baden: Prof. Ferdinand Keller (79), Maler
1952
in Heidelberg: Johann Ferdinand Winkler (67), Maler
1999
Hubert Doerrschuck (89), Journalist

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 8. Juli vor ...

... 15 Jahren
war 2005 Karlsruhe das Ziel der siebten Etappe der Tour de France.
... 68 Jahren
stirbt 1952 der Maler Johann Ferdinand Winkler.
... 98 Jahren
stirbt 1922 der Maler Prof. Ferdinand Keller.
... 130 Jahren
stirbt 1890 der Eisenbahningenieur Albert Bürklin.
... 158 Jahren
wird 1862 die pfälzische Mundartdichterin Lina Sommer geboren.

Weblinks