7. Juli

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 7. Juli ist der 188. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 189.). Damit sind es noch 177 Tage bis zum Jahresende.

Große Ereignisse

1944 
Das Schloss Gottesau wird bei einer großflächigen Bombardierung durch US-Amerikaner schwer beschädigt.

Geboren

1791
in Stupferich: Peter Joseph Schneider († 1871), badischer Arzt und Geschichtsschreiber

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1916
in Heidelberg: Margarethe Hormuth, Malerin
1975
in Achern: Leutnant der Reserve Hermann Kupferschmid, Maler

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 7. Juli vor ...

... 43 Jahren
stirbt 1975 der Maler Hermann Kupferschmid.
... 74 Jahren
wird 1944 unter anderem das Schloss Gottesau von amerikanischen Bomben schwer beschädigt.
... 102 Jahren
stirbt 1916 die Malerin Margarethe Hormuth.

Weblinks