6. Juli

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 6. Juli ist der 187. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 188.). Damit sind es noch 178 Tage bis zum Jahresende.

Große Ereignisse

2009
Der Luchspfad wird eröffnet.

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1594
in Sulzburg, Hochschwarzwald: Markgraf Friedrich V. von Baden-Durlach († 8. September 1659 in Durlach)
1832
in Livland: Leopold v. Pezold, Kunsthistoriker, Maler und Journalist († 1907)
1862
in Zwickau: Otto Fikentscher, Maler († 1945)
1892
Wilhelm Gros, Fußballspieler (⚔ 1917)
1927
in Odenheim: August Vogel, Architekt und Karlsruher Kommunalpolitiker († 2015)
1943
in Berlin: Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichts

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1865
Großherzogin Sophie von Baden (64), Witwe des Großherzogs Leopold

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 6. Juli vor ...

... 12 Jahren
wird 2009 der Luchspfad eröffnet.
... 78 Jahren
wird 1943 der Präsident des Bundesverfassungsgerichts Hans-Jürgen Papier geboren.
... 156 Jahren
stirbt 1865 in Karlsruhe Großherzogin Sophie von Baden.
... 159 Jahren
wird 1862 der Maler Otto Fikentscher geboren.
... 427 Jahren
wird 1594 Markgraf Friedrich V. von Baden-Durlach geboren.

Weblinks