1890

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
1860er | 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er
1880 << | 1885 | 1886 | 1887 | 1888 | 1889 | 1890 | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | >> 1900


Ereignisse

ohne Datum
Erster Fußball in Karlsruhe (siehe Engländerplatz).
Karl Bornhäuser wird von der badischen Landeskirche ordiniert und Pfarrer in Karlsruhe.
4. Mai 
Kaiser Wilhelm II. (1859–1941) unterzeichnet die Order, die Bundesfestung Rastatt aufzugeben.
25. und 26. Mai 
Fünftes Badisches Sänger-Bundes-Fest in Karlsruhe
17. November 
Gründungsversammlung SPD Beiertheim-Bulach in der Krone

Geboren

21. Januar 
Elsa Frieda Wilhelmine Winkler, Künstlerin
27. April 
Otto E. Schweizer, Architekt und Professor in Karlsruhe
20. Mai
Karl Oertel, Maler
8. Juli 
Leopold Zahn, Kunsthistoriker
10. Oktober 
Georg Scholz, Künstler

Gestorben

(soweit nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

7. Januar
in Berlin: Kaiserin Augusta, Königin von Preußen
18. Juli 
Albert Bürklin, Karlsruher Eisenbahningenieur im Staatsdienst
14. November 
in Gernsbach: Jakob August Eisenlohr, Pfarrer und Dichter

Weblinks