200 Jahre Großherzogtum Baden

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Version vom 5. Oktober 2011, 21:18 Uhr von Wilhelm Bühler (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

200 Jahre Großherzogtum Baden war eine Veranstaltung verschiedener Institutionen im Jahre 2006, da 1806 das Großherzogtum Baden entstand.

Inhaltsverzeichnis

200 Jahre Baden – Freiheit verbindet

Die Landesvereinigung Baden in Europa e.V., die Wirkstatt und die Stadt Karlsruhe hatten ein gemeinsames Programm mit Veranstaltungen von Januar bis Dezember entwickelt: 200 Jahre Baden – Freiheit verbindet (Arbeitsgemeinschaft Baden-Werk).

15. bis 16. Juli 2006 
Landestreffen der historischen Bürgerwehren.
29. September 2006 
Vortrag zur Handschriftensammlung und der BLB.

1806: Baden wird Großherzogtum

Das Badische Landesmuseum im Karlsruher Schloss präsentierte in Zusammenarbeit mit dem Generallandesarchiv in einer Sonderausstellung bedeutende Dokumente zur Landesgeschichte. Die Sonderausstellung „1806: Baden wird Großherzogtum“ fand vom 30. Juni bis 14. August 2006 statt.

Siehe auch

Das Staatswappen von 1807 zum Jubiläum neu gezeichnet

Weblinks