Napoléon Bonaparte

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Farb-Lithographie Napoléon Bonaparte von Horace Vernet, London

Napoléon Bonaparte (* 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Süd-Atlantik) war ein französischer Staatsmann und Feldherr.

Bedeutung für Baden

Napoléon Bonaparte gelang es in kurzer Zeit, fast ganz Europa unter seine direkte oder indirekte Kontrolle zu bringen. Er selbst machte sich zum Kaiser der Franzosen und Verwandte und Vertraute zu Königen und Fürsten der eroberten Länder.

Er erzwang die Abdankung des deutschen Kaisers Franz II. und beendete so das Heilige Römische Reich Deutscher Nation. Die Neuordnung deutscher Fürstentümer zu größeren Territorien brachte für den südwestdeutschen Raum große Veränderungen mit sich.

Das moderne Land Baden entstand am Beginn des 19. Jahrhunderts unter der Protektion Napoleons und durch die geschickte Diplomatie des badischen Gesandten Sigismund Karl Freiherr von Reitzenstein. In der Folge des Reichsdeputationshauptschlusses erhielt Baden in den Jahren 1803 und 1806 als Entschädigung für an Frankreich verlorene linksrheinische Gebiete die rechtsrheinischen Territorien vieler kleiner Fürstentümer, geistlicher Gebiete und Reichsstädte.

Durch den Beitritt zum Rheinbund wurde der 1803 schon zum Kurfürsten erhobene Markgraf Karl Friedrich von Baden im Jahr 1806 zum Großherzog erhoben. Durch dieses Bündnis mit Napoleon kämpften badische mit Soldaten der anderen Rheinbundstaaten in den Schlachten Napoleons mit.

Verbindung zu Karlsruhe

Während seiner Kriege kam er auch durch Karlsruhe und zog von Westen durch die Kriegsstraße in die Stadt ein. Daran erinnert noch 2009 eine Napoleon-Skulptur vor dem Haus 83.

Literatur (Auswahl)

  • August Friedrich Freiherr von Liebenstein: Der Krieg Napoleons gegen Rußland in den Jahren 1812 und 1813 (2 Bände), Frankfurt 1819
  • Arthur Böhtlingk: Napoleon Bonaparte, seine Jugend und sein Emporkommen, Jena 1877 [2. Auflage Leipzig 1883]
  • Friedrich Graf von Rhena: L 'Etablissement du concordat en France sous le Premier Consul [Die Etablierung des Konkordats in Frankreich unter dem Ersten Konsul], Karlsruhe 1906

Weblinks